Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Was ist eine HAB-Nummer?

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

Fredi #1 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 23, 2009
Beiträge: 28
Ort: Hamburg
BeitragVerfasst am: 13 Jul 2009 - 17:53

Guten Abend zusammen,

ich hoffe, ich habe für die "Fachleute" eine recht einfache Frage.

Wir transportieren öfters Container, die aber weiter mit der Bahn verladen werden. Vorher müssen wir aber mit einem GVDE (Gemeinsames Veterinärsdokument für die Einfuhr) und einer HAB-Nummer (die wir vorab von unserem Auftraggeber bekommen haben) zum Bahnzollamt, damit die - meines Wissens nach - die HAB - Nummer in das GVDE eingetragen werden kann?!

Meine Frage nun: Was ist genau eine HAB-Nummer? Vielleicht habt ihr ja auch einen netten Link für mich im Internet, damit ich mich selbst belesen kann :)

Vielen Dank im Voraus und einen schönen Feierabend!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen ICQ-Nummer MSN Messenger
Mayerhofer #2 Link


Offline Offline
Dabei seit: Mai 14, 2005
Beiträge: 722
Ort: Landkreis Ludwigsburg (Ba-Wü)
BeitragVerfasst am: 13 Jul 2009 - 18:25

Hallo Fredi,

bist du dir sicher das "HAB" die richtige Schreibweise ist?

Es gibt ja zum Beispiel den HAWB im Luftfrachtverkehr. Aber HAB ist mir auch nicht bekannt.



Gruß
M.Mayerhofer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail an diesen Benutzer senden
Fredi #3 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 23, 2009
Beiträge: 28
Ort: Hamburg
BeitragVerfasst am: 13 Jul 2009 - 18:27

Ja, eigentlich schon :S

Man sagte mir auf der Arbeit, dass es der Bahnauftrag sei aber so wirklich bin ich mit der Antwort noch nicht zu frieden. Was versteht man unter einem "Bahnauftrag"? Einfach nur, dass die Bahn den Container mitnehmen soll? Und wer stellt diesen Antrag? etc.. :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen ICQ-Nummer MSN Messenger
NilsM #4 Link


Offline Offline
Dabei seit: Mar 27, 2008
Beiträge: 54
Ort: Stuttgart
BeitragVerfasst am: 13 Jul 2009 - 19:58

Moin,

Bahnauftrag bedeutet u.a. das du einen Privaten oder die DB beauftrags. folgende Schritte muss der Bahnoperator dann machen.

Falls die Frage immer noch besteht. Wir als Privater Bahnoperator brauchen die HAB-Nummer z.B. wenn wir einen Container mit der Bahn von sowie nach Hamburg fahren wollen. auch kann man die HAB Nummer zum Hinterlegen von Zollpapieren benutzen.

Beim Beispiel fahre ich einen Container von Bremen nach Hamburg auf einem T1 Versandverfahren

Ich eröffne eine T1 via NCTS, sobald ich eine MRN-Nummer zurück bekomme überspiele ich die MRN-Nummer samt allen daten über den Container über eine Schnittstelle an das Habis Zoll Porgramm dort bekomme ich eine HAB-Nummer vom System zurück. Nur im Import gebe ich die alles mit der HAB Nummer auch noch an Habis Classic ab.

Zur Begründung, diese Systeme werden vom Zoll gebraucht. Erst wenn alle Daten zurück gelaufen sind bekommt der Container den Status "Überlassen" , erst jetzt darf er verladen werden.

event. Leichter zu lesen ist das hier:
www.habiswiki.hafenbah...,_FZ,_vgVV

darf ich Fragen wo du Arbeitest?

Mit freundlichen Grüßen

Nils
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fredi #5 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 23, 2009
Beiträge: 28
Ort: Hamburg
BeitragVerfasst am: 14 Jul 2009 - 18:30

Hallo NilsM,

deine Erklärung habe ich soweit verstanden (glaube ich), aber.. wofür steht "H A B"?
Und wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, dann laufen wir mit dem GVDE zum Bahnzollamt und lassen die HAB Nummer dort eintragen und hinterlege damit quasi die Papiere?!

Danke für deine/eure Hilfe!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen ICQ-Nummer MSN Messenger
NilsM #6 Link


Offline Offline
Dabei seit: Mar 27, 2008
Beiträge: 54
Ort: Stuttgart
BeitragVerfasst am: 14 Jul 2009 - 21:56

Genau im Prinzip kannst du u.a. Papiere mit der Nummer hinterlegen, was genau HAB steht weiß ich leider auch nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fredi #7 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 23, 2009
Beiträge: 28
Ort: Hamburg
BeitragVerfasst am: 15 Jul 2009 - 15:13

Das ist natürlich sehr schade :) Aber danke schon einmal dafür!

Ich bin noch in der Ausbilung und habe eben ein GVDE mit der HAB Nummer beim Bahn Zollamt anscheinend hinterlegt :) Will dieses eigentlich in mein BErichtsheft schreiben, aber.. je mehr reinschreibe, desto mehr haben die Prüfer natürlich Stoff zum fragen.. und da ich ehrlich bin, will ich eigentlich nichts reinschreiben, was ich nicht auch selbst verstanden habe!! ^^ Also falls jmd. noch einen schlauen Link hat, kann er ihn gerne senden :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen ICQ-Nummer MSN Messenger
NilsM #8 Link


Offline Offline
Dabei seit: Mar 27, 2008
Beiträge: 54
Ort: Stuttgart
BeitragVerfasst am: 16 Jul 2009 - 20:34

ich bin auch in der ausbildung.... wo machst du deine Ausbildung`?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fredi #9 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 23, 2009
Beiträge: 28
Ort: Hamburg
BeitragVerfasst am: 17 Jul 2009 - 05:58

In einer "reinen" Container Trucking Firma^^ sorry, Namen werden von mir hier aus leider nicht genannt ;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen ICQ-Nummer MSN Messenger
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich