Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Betriebswirt DAV Bremen - Finanzierung

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

alexinho85 #1 Link


Offline Offline
Dabei seit: Dez 18, 2008
Beiträge: 5
Ort: Wuppertal
BeitragVerfasst am: 27 Jan 2010 - 17:23

Hallo zusammen,

ich habe bereits den Verkehrsfachwirt an der DAV Bremen gemacht und bin nun am Überlegen noch den Betriebswirt zu starten. Das Infomaterial werde ich in den nächsten Tagen bekommen.

Für den Fachwirt habe ich bereits Meister- Bafög bekommen und den Kredit der KFW auch schon zurückgezahlt.
Nun habe ich gedacht, dass ich den Betriebswirt ebenfalls mit dem Meister- Bafög finanzieren kann. Allerdings habe ich nun gehört, dass man nur einmal die Förderung des Meister- Bafög erhalten kann.

Kann mir jemand helfen und mir sagen, ob man Meister- Bafög wirklich nur einmal erhalten kann und gegenfalls welche Alternatibven es gibt?
Vielleicht hat ja jemand auch schon beide Weiterbildungen gemacht!

Danke euch im Vorraus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
marti #2 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jul 17, 2007
Beiträge: 26
Ort: nähe Aachen
BeitragVerfasst am: 29 Jan 2010 - 19:31

Hallo alexinho85,

deine Frage kann ich nicht beantworten.Aber am besten fragst du bei der DAV nach oder an der ausgebenden Stelle vom Meister-Bafög.
Ich denke, die können dir deine Frage beantworten.

Gruß marti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
alexinho85 #3 Link


Offline Offline
Dabei seit: Dez 18, 2008
Beiträge: 5
Ort: Wuppertal
BeitragVerfasst am: 03 Feb 2010 - 22:26

Hi Marti,

danke für deine Antwort!

Hatte mich schon parallel mit dem Amt und der DAV in Verbindung gesetzt, leider gibts für das Meister- Bafög keine Möglichkeit mehr. Man kann aber noch einen Bildungskredit in Höhe von 7200 € bekommen.

Aber da fehlt leider immer noch ein Teil.

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee, wo man einen anderen Kredit herbekommt.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Spedi_Bayern #4 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jan 08, 2007
Beiträge: 47
Ort: Mitten im Bayerischem Wald
BeitragVerfasst am: 04 Feb 2010 - 12:54

Hallo,

schon mal bei der KfW (Kredit mit günstigen Zins- und Tilgungsmöglichkeiten für Studenten) nachgefragt?
Link: www.kfw-foerderbank.de.../index.jsp

Ansonsten vielleicht einfach mal bei der Hausbank nachfragen ob diese einen "Studentenkredit" anbietet.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Silium #5 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 17, 2008
Beiträge: 142
Ort: Hamburg
BeitragVerfasst am: 04 Feb 2010 - 15:30

Hallo,

kfw Kredite gibt es nur für Studenten von Hochschulen

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Log2002 #6 Link


Offline Offline
Dabei seit: Okt 02, 2007
Beiträge: 239

BeitragVerfasst am: 16 Mar 2010 - 16:45

Silium wrote:
Hallo,

kfw Kredite gibt es nur für Studenten von Hochschulen

MfG


Ist so nicht richtig. Wenn du an der DAV studierst und Meisterbafög beantragst, dann wird das Darlehn über die KfW angewickelt..... Weitergehende Studienfinanzierung ist dort meines Wissens nach auch möglich!

Gruß Log
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Silium #7 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 17, 2008
Beiträge: 142
Ort: Hamburg
BeitragVerfasst am: 17 Mar 2010 - 07:07

Log2002 wrote:
Silium wrote:
Hallo,

kfw Kredite gibt es nur für Studenten von Hochschulen

MfG


Ist so nicht richtig. Wenn du an der DAV studierst und Meisterbafög beantragst, dann wird das Darlehn über die KfW angewickelt..... Weitergehende Studienfinanzierung ist dort meines Wissens nach auch möglich!

Gruß Log
Es geht aber nicht ums Meister-Bafög sondern um einen Studienkredit. Meister-Bafög wurde schon aufgebraucht, daher kam der Vorschlag mit dem Studienkreidt bitte genau lesen und nicht einfach nur dagegen sein wollen um der Ungerechtigkeit einen überziehen zu wollen. Die Rahmenbedingungen für Studienkredite sind auf der Seite der Kfw gegeben und da ist explizit von Hochschulen des Landes die Rede und da gehört die DAV nunmal nicht zu.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Log2002 #8 Link


Offline Offline
Dabei seit: Okt 02, 2007
Beiträge: 239

BeitragVerfasst am: 17 Mar 2010 - 11:08

Stimmt, habe ich überlesen....!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Cornelius #9 Link


Offline Offline
Dabei seit: Apr 17, 2007
Beiträge: 40
Ort: Stuttgart
BeitragVerfasst am: 23 Apr 2010 - 14:55

Servus,

DAV Kollege, sprich mal mit dem Sekretariat, meines Wissens nach gab es mal eine SEB Bank Finanzierung für dieses Studium, wenn mich nicht alles täuscht.

Grüße
C.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
itrida #10 Link


Offline Offline
Dabei seit: Aug 17, 2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2013 - 19:28

Ich bin nicht 100% sicher ob dir das helfen kann, aber hier hab ich gesehen dass man von Privat Kredit bekommen kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich