Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



AD200 - Andorra EX CH | EX AT

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

indenBergen #1 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 27, 2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2017 - 10:16

Hallo liebe Leute,

ich habe eine FTL Ladung von CH | AT nach Andorra AD200

Nun ist bekannt, daß der LKW dem Zollrechtlichen Ursprungsland der Ware entsprechen kann. Wenn ich nun eine FTL in CH | AT lade und mit einem T1 nach AD liefern möchte, benötige ich/der Fahrer irgendwelche anderwertigen Bewilligungen um in AD einfahren zu dürfen?

Nach AD darf man ja auch mit AD, ES und F registrierten Zugmaschinen Fracht einführen, allerdings benötigen -auf Anfrage an einen spanischen Frächter- hier die Fahrer eine gesonderte Bewilligung, allerdings finde ich keine Dokumentation dazu, obwohl der Andoranische Zoll nach Stand 23062017 so etwas als Auskunft gibt.

Könnt ihr mir hierzu Links oder Dokumentation anweisen, wo dies eindeutig beschrieben wird?

Vielen lieben Dank,
indenBergen :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich