Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Fahrzeug Verzollung

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

lotte #1 Link


Offline Offline
Dabei seit: Okt 06, 2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2017 - 17:19

Hallo,

ich habe eine Frage, wir haben als Autohändler ein Fahrzeug angekauft dessen Besitzer dieses in Andorra angemeldet hatte.
Das Fahrzeug war Ursprünglich aus Belgien, und wurde vom Besitzer nach Andorra eingeführt, entsprechend dann zu dem damaligen Zeitpunkt verzollt. Nun hat er uns das Fahrzeug, nachdem er es 3 Jahre in Andorra genutzt hat verkauft.

Muss der Wagen ein weiteres mal aufgrund der Einfuhr von Andorra nach Deutschland verzollt werden? fällt die Einfuhrumsatzsteuer an?

Oder reicht die einmalige Verzollung bei einfuhr von Belgien nach Andorra im Jahre 2014 aus?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
waldorf #2 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jul 23, 2007
Beiträge: 1202

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2017 - 13:48

Bei der Einfuhr aus Andorra in die EU ist eine Zollanmeldung notwendig. Da es eine Zollunion zw. der EU und Andorra gibt, entsteht nur die Einfuhrumsatzsteuer (19%).

Ist das Auto noch in Andorra ? Wenn nicht, wird es komplizierter.


Zuletzt bearbeitet von waldorf am 10 Okt 2017 - 08:08, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
lotte #3 Link


Offline Offline
Dabei seit: Okt 06, 2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2017 - 07:59

Hallo,

das heisst der Besitzer muss welches Formular haben um es aus Andorra nach Europa zubringen? Was ist genau zutun? Es fallen keine 10 % an?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
waldorf #4 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jul 23, 2007
Beiträge: 1202

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2017 - 08:30

Bin mir relativ sicher, dass wegen der Zollunion nur die EUSt gezahlt werden muss.

Zollanmeldungen werden inzwischen elektronisch abgegeben. Das sollte ein Fachmann tun. Laien sind damit überfordert. Es muss auch entschieden werden, wer (Verkäufer oder Käufer) für die Zollanmeldung verantwortlich ist und wo sie gemacht wird (Grenze Andorra oder bei deinem Binnenzollamt). Konstellation der Verzollung durch Käufer in Frankreich ist unglücklich, weil ihr dann die frz. Umsatzsteuer kaum zurückbekommt. Wenn die Zollabfertigung für euch als Käufer gemacht werden soll, braucht ihr auch eine Registrierung beim Zoll (EORI-Nummer).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich