Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Zolltarifnummern nicht genehmigt


Wie finde ich die richtige Warennummer, Zolltarifnummer? Hilfe bei der Einreihung deiner Waren in das Harmonisierte System HS-Code, die Kombinierte Nomenklatur KN, den Elektronischer Zolltarif EZ, den Gemeinsamen Zolltarif TARIC findest Du hier.
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

Marina29 #1 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jan 21, 2015
Beiträge: 3
Ort: Marktheidenfeld
BeitragVerfasst am: 04 Aug 2015 - 14:49

Hallo zusammen,

ich muss einen WLAN Router zusammen in etlichen anderen Ersatzteilen nach China exportieren.

Der WLAN Router hat die Zolltarifnummer 85176200. Diese Zolltarifnummer ist bei uns nicht genehmigt.
Kann ich die Ware trotzdem ohne weiteres ausführen oder muss ich diese erst genehmigen lassen?
Eine ATLAS Anmeldung, sprich ABD, muss ich auch erstellen, da die gesamte Sendung über 1.000€ ist.

Wenn ja, wo muss ich dies tun und wie lange dauert so etwas ungefähr?

Diesen Fall hatte ich leider noch nicht bis jetzt waren immer alle Zolltarifnummern genehmigt gewesen und ich bin doch noch relativ neu was Export angeht.

Freu mich auf eure hilfreichen Antworten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Chris84 #2 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 12, 2012
Beiträge: 47
Ort: Hannover
BeitragVerfasst am: 05 Aug 2015 - 09:57

Bei deinem Zollamt, dauert ca. 5 Werktage bei uns.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
HunkyDory #3 Link


Offline Offline
Dabei seit: Feb 27, 2012
Beiträge: 191
Ort: Der schöne Niederrhein
BeitragVerfasst am: 05 Aug 2015 - 10:35

[quote]Kann ich die Ware trotzdem ohne weiteres ausführen lassen... [/unquote]

Ja, in dem du in ATLAS-Ausfuhr die Überführungsart C auswählst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
roliP #4 Link


Offline Offline
Dabei seit: Okt 16, 2008
Beiträge: 445

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2015 - 10:56

Zitieren::
Der WLAN Router hat die Warennummer 8517 6200. Diese Warennummer ist bei uns nicht genehmigt.

Habt ihr einen Bewilligung als zugel. Ausführer und diese Warennummer ist nicht in der Bewilligung aufgeführt?
Wenn es so ist, dann wie HunkyDory schreibt. Du erstellst das ABD mit den Codierungen EX-AM-C! Den Antrag auf Abfertigung außerhalb des Amtsplatzes nach §12(4) AWV füllst Du aus. Ort des Verpackens ist Deine Firma, Verladezeit am nächsten Tag von.. bis..
Dein zuständiges Zollamt prüft und überlässt die Sendung. Mit Ablauf der Verladezeit bekommst Du das ABD zum Ausdrucken.
Habe ich was vergessen!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
gosna2001 #5 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 10, 2015
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2015 - 14:47

Ich denke meine Frage geht in die gleiche Richtung:

Wir sind zugelassener Ausführer und ich möchte mir mehr Warennummern bewilligen lassen.

Bei welchem Amt mache ich das? Hauptzollamt, statistisches Bundesamt, etc.?

Ist eigentlich eine einfache Frage aber ich habe da schon etliche Antwortmöglichkeiten gehört.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Mikkali #6 Link


Offline Offline
Dabei seit: Apr 25, 2012
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2015 - 14:55

HZA....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich