Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Bestandsverläufe deuten

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

punikaa #1 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jul 13, 2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2016 - 13:19

Hallo!

Ich versuche gerade die verschiedenen Bestandsverläufe zu verstehen und zu deuten. Mittlerweile verstehe ich was die Graphiken aussagen sollen, allerdings habe ich Schwierigkeiten bei folgender Aufgabestellung in Bezug auf die Abbildungen im Anhang:

Welche lagertechnischen Systeme wären für die jeweiligen Verläufe gute Lösungen?

Bei 1) ist ja nicht wirklich Sicherheitsbestand vorhanden, es geht also um Umschlagen und nicht um Lagern. Bei 2) liegt eine Normalverteilung vor, bei 3) haben wir einen sägezahnartigen Verlauf z.B. für C-Teile und bei 4) wird die Verweildauer möglichst gering gehalten, also eher A-Artikel.

Allerdings habe ich keine Ideen/Vorstellungen welche Systeme dazu passen. Hätte man z.B. einen sehr hohen Sicherheitsbestand wäre das Blocklager sicher eine gute Lösung oder auch ein Einfahrlager oder ein einfaches Palettenlager in Traversenregalen. Bei diesen 4 Verläufen stehe ich gerade irgendwie auf dem Schlauch.

Hoffe hier kann mir jemand helfen.
Danke im Voraus!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich