Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Welche Art des Geschäfts bei einer Retoure wegen Qualitätsmangel

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

Wildgans #1 Link


Offline Offline
Dabei seit: Mar 22, 2016
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2017 - 11:29

Hallo zusammen,

ich möchte eine Ausfuhranmeldung für verschiedene Waren erstellen, die wir an unseren Lieferanten zurück schicken.
Die Ware ist qualitativ schlecht und für uns nicht zu verwenden.

Nun bin ich unschlüssig welchen Art des Geschäftsvorgang ich verwende.

19 Sonstige Geschäfte mit Eigentumsübertragung und mit Gegenleistung
oder
21 Rücksendung von Waren.

Welchen Unterschied macht es aus?

Vielen Dank für eure Hilfe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Chev #2 Link


Offline Offline
Dabei seit: Apr 10, 2009
Beiträge: 541

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2017 - 12:31

Zitieren::

21 Rücksendung von Waren.

Die würde ich auch nehmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich