Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Fachkraft Lagerlogistik will jetzt eigentlich studieren

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

crbo #1 Link


Offline Offline
Dabei seit: Apr 11, 2008
Beiträge: 7
Ort: bad wildungen
BeitragVerfasst am: 11 Apr 2008 - 20:24

Brauche nen tipp,

Hab Ausbildung Fachkraft Lagerlogistik halbes jahr berufserfahrung (ist woll nix) mach grad meinen zivi.
Ausserdem Mittlere Reife will aber Fachabi nachmachen, so und dann??
Anregungen / tipps
Fachabi : kaufmann / technik was hab ich für vorteile
Will am besten reines Log. studieren
Hab ich überhaupt voraussetzungen für bachelor ??

komme aus hessen

jeder rat ist willkommen danke im voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail an diesen Benutzer senden
michaelm #2 Link


Offline Offline
Dabei seit: Dez 12, 2005
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2008 - 12:20

Hallo crbo,

wie weit fortgeschritten ist Dein Zivi? Da Du dadurch abends Zeit hast, schlage ich vor das Fachabi jetzt in der Abendschule zu beginnen.

Über die verschiedenen Fachrichtungen des Fachabi solltest Du Dir selber einmal gegenüberstellen, welche Interessen Du bisher hattest (gerade in Relation zur Fachkraft für Lagerlogistik, welcher eher in Richtung Technik tendieren lässt) und welche Ziele Du mit dieser grundlegenden Fortbildung erreichen möchtest, Da davon auch später Deine Studienlaufbahn beeinflusst wird - welche primär Einflüsse des kaufmännischen Fachabi integriert. Diese Kentnisse hast Du im Zuge Deiner gewerblichen Ausbildung nicht oder nur teilweise erhalten.
Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung erfüllst Du bereits an einigen FHs
die Voraussetzung, allerdings hätte diese Ausbildung mit kaufmännischer Ausrichtung absolviert werden müssen. Wenn Du nun das Fachabi mit 1jähriger Schule nachholst, erwirbst Du die Voraussetzung für einen Bachelor-Studiengang.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
crbo #3 Link


Offline Offline
Dabei seit: Apr 11, 2008
Beiträge: 7
Ort: bad wildungen
BeitragVerfasst am: 13 Apr 2008 - 16:04

ja ja ich muss das fachabi nachholen
kann ich dann aber nur bachelor - meister machen ?
was ist mit einem diplomstudien gang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail an diesen Benutzer senden
michaelm #4 Link


Offline Offline
Dabei seit: Dez 12, 2005
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2008 - 21:59

Im Zuge der europaweiten Angleichung der Studiengänge, dem sog. Barcelona-Prozess, werden die deutschen Diplomstudiengänge durch den Abschluss Bachelor ersetzt. Es gibt noch vereinzelt Logistikstudiengänge mit Diplomabschluss, da musst Du Dir die einzelnen FHs mal näher anschauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
crbo #5 Link


Offline Offline
Dabei seit: Apr 11, 2008
Beiträge: 7
Ort: bad wildungen
BeitragVerfasst am: 14 Apr 2008 - 08:24

achja , danke schon mal für die antworten

hab aber auch noch paar fragen
1
du schreibst bachelor gleich diplom wirklich richtig
oder eher master gleich diplom???
jedenfall für keine option richtiges abi(alle13) von nöten?? oder

2
wie schaut es beim fachabi nachmachen mit geldbezug aus,
anspruch auf (peter) hartz4

3
selbe mit studium geldbezug ala studenten bafög,
bafög zurückzahlen??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail an diesen Benutzer senden
michaelm #6 Link


Offline Offline
Dabei seit: Dez 12, 2005
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2008 - 20:07

Hallo crbo,

gerne gehe ich auf Deine Fragen ein, aber bitte formuliere die doch etwas verständlicher.

Danke.

1) Bachelor ist nicht gleich Diplom, hat aber das Diplom abgelöst.
Den zweiten Teil bitte präzisieren. Mit dem Fachabitur hast Du Voraussetzung für einen Bachelorstudiengang, einige FHs setzen jedoch auch die Allgemeine Fachhochschulreife voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
crbo #7 Link


Offline Offline
Dabei seit: Apr 11, 2008
Beiträge: 7
Ort: bad wildungen
BeitragVerfasst am: 15 Apr 2008 - 16:26

also ein gang zurück schalten

1
ein master of (science(richtig geschrieben?)) währe dann praktisch also schon höher wie ein diplom, weil du ja schreibst bachelor ist mit dipl. gleichgesetzt.

1.5
egal welche uni / hs ich besuche um einem bachelor zu machen, ein fachabi (12 klasse) in der richtung z.b technik, für einen studiengang in technik z.b logistik würde ausreichen oder brauche ich an manchen unis /hs für einen bachelor richtiges abi (13 klassen). denke nicht/fragen kann man

2
Ok also fachabi. meine frage ist: bekomm ich hartz4 in dieser zeit oder wie? da ich denn baför mir ja anscheinend aufsparren muss für s studium,
richtig?

3
selbe mit Studiem. Gibts hartz4 in der zeit oder nur studenten bafög, was ist das für ein baför, muss ich denn dann zurückzahlen oder , naja oder wie? andere alternativen ?

danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail an diesen Benutzer senden
crbo #8 Link


Offline Offline
Dabei seit: Apr 11, 2008
Beiträge: 7
Ort: bad wildungen
BeitragVerfasst am: 16 Apr 2008 - 16:07

hm sehe ich grad zu 1 hab ich blödsinn geschrieben
bachelor nicht gleich diplom ok

wer lesen kann ist klar im vorteil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail an diesen Benutzer senden
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich