Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Berufsbegleitend Studieren bzw. Fernstudium neben dem Job

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

indiana_jones #1 Link


Offline Offline
Dabei seit: Okt 10, 2007
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2010 - 20:18

Hallo,

ich bin nun sehr zufrieden bei meinem Arbeitgeber und möchte dort auch vorerst nicht mehr weg. Ursprünglich hatte ich mal angedacht nochmal für 2 Jahre zu studieren (DAV oder ähnliches). Dies kommt aber für mich jetzt nicht mehr in Frage, die Lebensplanung hat sich geändert.
Ich bin im Rhein-Main-Gebiet beschäftigt, habe die Ausbildung zum Speditionskaufmann letztes Jahr abgeschlossen und verfüge über ein gutes Abitur.
Gibt es hier zufällig jmd. der ein Logistikmanagementstudium auf Fernstudium-Basis bzw. berufsbegleitendes Studium mit evtl. Präsenzzeiten im Rhein-Main-Gebiet empfehlen kann?
Mein Arbeitgeber würde mich für evtl. Präsenzzeiten auch freistellen. Leider gibt es im Rhein-Main-Gebiet meiner Meinung nach kein wirklich qualitativ hochwertiges Logistikmanagementstudium. Daher bleibt dann wohl eher ein Fernstudium, aber wo?
Vielleicht gibt's ja jemand, der aus eigener Erfahrung berichten kann. Danke im Voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
indiana_jones #2 Link


Offline Offline
Dabei seit: Okt 10, 2007
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2010 - 18:06

Ich hab mir jetzt mal die Unterlagen von der FOM kommen lassen für International Management und Business Administration. Sieht ganz brauchbar aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Spedi_Bayern #3 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jan 08, 2007
Beiträge: 47
Ort: Mitten im Bayerischem Wald
BeitragVerfasst am: 14 Aug 2010 - 09:49

Hallo indiana_jones,

vielleicht ist ja die SRH Hamm was für dich.
Die bieten ein Studium im Bereich Logistik an.

www.fh-hamm.de/de/studium/

Ich selber studiere Logistikmanagement an der EURO-FH.
Ist ein Fernstudium und ich bin bisher sehr zufrieden.

An der Hamburger Fernhochschule (HFH) kann man BWL mit
Schwerpunkt Unternehmenslogistik studieren. Die HFH
bietet auch mehr Präsenzphasen an als die Euro-FH.

Gruß
Martina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Botero #4 Link


Offline Offline
Dabei seit: Dez 10, 2011
Beiträge: 2
Ort: Schwabenländle
BeitragVerfasst am: 15 Feb 2012 - 22:25

Hallo Spedi_Bayern,

ich bin im Moment genau an den 2 Hochschulen dran, SRH Hamm und die Euro FH. Hab mir auch bei beiden Online Info veranstaltungen angeschaut. Wie kommst Du denn in Hamburg voran ??? Auf mich wirkte das alles in Hamburg "unpersönlich", wenn man das bei einem Fernstudium überhaupt sagen kann... Bist Du noch zufrieden ??? Wie sind Deine Erfahrungen ????


Für eine Antwort wäre ich Dir sehr dankbar...


Gruß aus dem Schwabenländle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich