Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Erfolg mit freien Verkäufern / Freelancern in der Logistik

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

Mithrador #1 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 04, 2009
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 07 Mar 2013 - 11:51

Hallo zusammen, ich möchte hier einmal die Frage stellen ob jemand weiß ob das Geschäftsmodell von freien Verkäufern im Speditions- und Logistikbereich bereits Einzug gehalten hat. Für ein Start-Up überlege ich den Bereich Sales jeweils mit "Freelancer" bzw. freien Verkäufern mit entsprechend höheren Boni´s zu besetzen. Ist dieses eine mögliche Variante?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Cargoblog #2 Link


Offline Offline
Dabei seit: Mar 01, 2011
Beiträge: 180

BeitragVerfasst am: 07 Mar 2013 - 13:00

Ich glaube nicht, dass Du damit erfolgreich sein wirst. Kein Logistikdienstleister / Spedition hat ein Interesse an freien Verkäufern, die heute für einen Akquirieren und morgen für den nächsten. Letztlich werden diese Verkäufer immer versuchen "Ihre" Kunden mitzuziehen, um für diese dann bei der nächsten Spedition wieder neue Boni zu bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Mithrador #3 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 04, 2009
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 07 Mar 2013 - 13:05

Grundsätzlich gebe ich dir recht, aber es hängt doch von der Art der Bonizahlungen ab. Es könnte ja eine Möglichkeit sein, fortlaufende Boni inkl. gewissen Steigerungen so lange wie der Kunde da ist zu bezahlen.


Cargoblog wrote:
Ich glaube nicht, dass Du damit erfolgreich sein wirst. Kein Logistikdienstleister / Spedition hat ein Interesse an freien Verkäufern, die heute für einen Akquirieren und morgen für den nächsten. Letztlich werden diese Verkäufer immer versuchen "Ihre" Kunden mitzuziehen, um für diese dann bei der nächsten Spedition wieder neue Boni zu bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
betterorange #4 Link


Offline Offline
Dabei seit: Apr 02, 2007
Beiträge: 1175
Ort: Düsseldorf
BeitragVerfasst am: 07 Mar 2013 - 15:25

Das gibt es schon. Habe zwei verschiedene Anbieter ausprobiert. Bei beiden wäre nur mit unterirdischen Preisen der Einzug ins Geschäft machbar gewesen.

Ich bin im Moment zur klasischen Variante zurückgekehrt, hatte letztes Jahr aber einen erfolgreichen Trainer mit im Büro.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich