Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



C-TPAT Audit Lager


Sind meine Waren Dual Use Güter? Geht eine Dual Use Güter Prüfung nach Zolltarifnummer? Gibt es eine Dual Use Güter Liste. Gibt es Embargos für meine Waren oder für Länder? Durchführung einer Sanktionslistenprüfung. Sanktionslistenprüfung online. Software zur Sanktionslistenprüfung. BAFA und Genehmigungsarten für Ausfuhren.
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

Bremen81 #1 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jul 01, 2008
Beiträge: 27
Ort: Bremen
BeitragVerfasst am: 27 Mar 2013 - 12:26

Hallo Leute,

kennt sich jemand mit einem C-TPAT Audit aus? Wir sollen im Sommer solch einem Audit unterzogen werden. Hat jemand eventuell den Fragebogen auf deutsch? Man weiß ja das die Amerikaner nicht so einfach sind ;-)

Gruß aus Bremen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
MagNet-99 #2 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 16, 2006
Beiträge: 2586
Ort: In the middle of nowhere
BeitragVerfasst am: 31 Mar 2013 - 18:46

Hallo Bremen81,

werdet Ihr in Deutschland auditiert weil Ihr eine Tochterfirma in den USA habt oder ist es ein Business Partner Audit weil Ihr einen Kunden beliefert der das fordert ? Die Fragebögen sind verschieden in Form und vor allem Umfang. Soweit ich weiss gibt es keine offizielle Übersetzung. Es ist aber alles sehr leicht formuliert. Was genau willst Du wissen ?

Gruss
MagNet-99
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Bremen81 #3 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jul 01, 2008
Beiträge: 27
Ort: Bremen
BeitragVerfasst am: 02 Apr 2013 - 13:05

Hallo MagNet-99,

danke erstmal für deinen Beitrag. Wir sind ein Logistikunternehmen, welches für unseren Kunden die Lagerung und Containerabfertigung seiner Produkte in die USA macht. Da unser Kunde Waren in die USA ausführt sollen diese jetzt geprüft werden. Dafür wurden wir als Versandstandort ausgewählt.

Mich würde interessieren wie der Ablauf sein wird und was genau geprüft wird. Hab mich dazu auch schon im Internet informiert. Wäre schön wenn der ein oder andere auch schon Erfahrungen damit gemacht hat.

Grüße aus Bremen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
MagNet-99 #4 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 16, 2006
Beiträge: 2586
Ort: In the middle of nowhere
BeitragVerfasst am: 02 Apr 2013 - 14:12

Naja, das ist ein ganz normales Audit ;-)

Den Fragebogen wird man Euch ja vorab zusenden bzw. zugesendet haben.

Hier gibts einen ganz brauchbare Zusammenfassung der Themenblöcke und Fragestellungen:
www.cbcintl.net/C_TPAT.html

Ansonsten bitte detailierter fragen....

Gruss
MagNet-99
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Bremen81 #5 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jul 01, 2008
Beiträge: 27
Ort: Bremen
BeitragVerfasst am: 14 Aug 2013 - 13:57

Hallo Leute,

wir haben demnächst ein C-TPAT Audit in unserem Lager. Dafür kommen extra Jungs und Mädels aus den USA. Im Prinzip sind wir nur Lagerhalter für unseren Kunden, dieser wird eigentlich geprüft, da aber bei uns die Verladung in die USA (Container) erfolgt möchten die natürlich unser Lager sehen. Vorab müssen noch diverse Fragebögen beantwortet werden. Wir sind zwar IFS Zertifiziert, aber das soll nochmal eine andere Hausnummer sein.

Weiß jemand wie so etwas abläuft bzw. hat jemand schon Erfahrungen mit diesem Audit machen können? Wie läuft da sganze vor Ort ab? (Was wollen die sehen bzw. auf was muss man sich vorbereiten usw?)

Viele Grüße...

@MagNet99: Sorry hatte meinen alten Beitrag nicht gefunden :oops:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
MagNet-99 #6 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 16, 2006
Beiträge: 2586
Ort: In the middle of nowhere
BeitragVerfasst am: 14 Aug 2013 - 23:03

Die können theoretisch alles sehen wollen was im Fragebogen abgefragt wird.
Den Fragebogen musstet Ihr doch sicher vorab ausgefüllt abgeben, oder ? Das ist der normale Vorgang.
Die interessieren sich vor allem für physische Sicherheit, Zutrittssysteme, welche Personengruppen kommen in das Gebäude, wie wird gelenkt das keine Unbefugten rein können. Bei einer Begehung durch die Logistikbereiche wollen die sich vor allem einen Eindruck vom Unternehmen bzw. Bereich machen. Offen stehende Türen, wildes durcheinander an Leuten, Fremde ohne offensichtliche Akkreditierung oder Begleitung fallen auf und werden negativ bewertet. Nach dem Audit, das 2-8 Stunden dauern kann gibt es ein Abschlussgespräch. Das Ergebnis des Audits bekommt nicht Ihr, sondern das wird in der Datenbank in den USA der amerikanischen Firma zugeordnet. Das Ergebnis muss abgefragt werden. Bei bestandenen Audits gibt es keine Information an die Businesspartner. Die Auditoren kommen immer zu zweit und nennen sich Supply Chain Security Specialists.

Das ist die Erfahrung aus 3 C-TPAT-Audits in drei verschiedenen Firmen. Wenn jemand andere Erfahrungen gemacht hat bitte ergänzen.


Gruss
MagNet-99
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Bremen81 #7 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jul 01, 2008
Beiträge: 27
Ort: Bremen
BeitragVerfasst am: 29 Aug 2013 - 09:54

Hallo,

danke dir erstmal für die Infos. Ja diese Fragebögen liegen schon vor. Ich meld mich wieder sobald wir mit dem Audit durch sind und schildere mal meine Eindrücke.

Gruss aus Bremen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
MagNet-99 #8 Link


Offline Offline
Dabei seit: Jun 16, 2006
Beiträge: 2586
Ort: In the middle of nowhere
BeitragVerfasst am: 29 Aug 2013 - 11:17

Ich freue mich drauf ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich