Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel


Nachrichten › Außenhandel & Zoll

AGB-konformer Umgang mit Exporthindernissen

Außenhandel & Zoll | Montag, 18 Januar 2016 | 2957 | 0

Nicht selten kommt es vor, dass Exportunternehmen nach einer Liefervereinbarung mit ihrem ausländischen Kunden feststellen müssen, dass Exporthindernisse bestehen: Sie erhalten beispielsweise die erforderliche Exportgenehmigung nicht oder die Lieferung ist wegen Embargo-Regelungen verboten. Es stellt sich daher die Frage, inwieweit Sie sich als Ausführer vor exportkontrollrechtlich bedingten Liefer- und Haftungsrisiken schützen können. Grundsätzlich scheint es sinnvoll, bereits im Vorfeld eines geplanten Vertragsschlusses die exportkontrollrechtlichen Vorgaben zu überprüfen, um solche Risiken zu vermeiden.

Dieses Vorgehen ist jedoch zeit- und kostenintensiv – unter Umständen sogar nutzlos, wenn Ihr Kunde das Lieferangebot letztlich ablehnt. Deshalb besteht auch die Möglichkeit, Liefer- und Haftungsrisiken durch entsprechende standardisierte Liefervertragsklauseln (AGB) im Vertrag auszuschließen. Wichtig: Die im Vertrag festgelegten Klauseln müssen im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben an Inhalt und Ausgestaltung von AGB stehen (§§ 305 ff. BGB). Beispiel für einen AGB-konformen Ausschluss eines Lieferrisikos: Nach Vertragsschluss besteht das Exporthindernis, dass neue Embargos mit Lieferverboten verhängt werden oder durch allgemeine Regelungen neue Genehmigungspflichten bestehen, sodass Sie die erforderlichen Bewilligungen nicht erhalten. Folglich können Sie die Lieferung per Gesetz (§ 275 Abs. 1 BGB) nicht durchführen. Wenn Ihre AGB für derartige Exporthindernisse ausdrücklich eine Befreiung von der Lieferpflicht vorsehen, stehen sie im Einklang mit dem AGB-Recht. Daher liegt auch kein Verstoß gegen das Verbot der unangemessenen Benachteiligung des Vertragspartners vor (§ 307 Abs. 1, der auch für Unternehmer gilt, § 310 BGB).

Begründung: Umschreibt eine AGB nur die Gesetzeslage, kann sie nicht unzulässig sein.
Aber Vorsicht! Embargos können auch den „Verkauf“ eines bestimmten Guts verbieten. Das bedeutet, schon die Liefervereinbarung als solche ist verboten. Sie dürfen demnach kein bindendes Angebot mitsamt AGB gegenüber dem Kunden abgeben. Ansonsten liegt bei Annahme des Angebots durch den Geschäftspartner eine verbotene Liefervereinbarung vor und damit ein Verstoß Ihres Exportunternehmens gegen das Embargo. Dieses Verhalten ist u. U. strafbar (§§ 17, 18 AWG). Entsprechendes gilt, wenn Embargos Genehmigungspflichten für den „Verkauf“ von Exportgütern festlegen.

Wichtig: Sie sollten, um eine Straftat zu vermeiden, in solchen Situationen bereits vor Angebotsabgabe prüfen, ob Ihr beabsichtigtes Liefergeschäft Embargo-Lieferverboten oder Embargo-Genehmigungspflichten unterfällt. Weitere Beispiele für Ausschlüsse von Liefer- und Haftungsrisiken enthält der Beitrag: „Vertragliche Absicherung des Exportunternehmens bei Exportgeschäften“ von Dr. Philip Haellmigk, in: „AW-Prax (Außenwirtschaftliche Praxis)“, Ausgabe Januar 2016.

Weitere Informationen zur AW-Prax finden Sie im AW-Portal

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
Anzeige
FORUM TICKER
 
Ursprungszeugnis vom Verkäufer USA oder Produzent China
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Jul 25, 2017 um 18:01:53

Seefracht DGD / IMO schon bei Frachtbuchung
Letzter Eintrag von Carsten in Gefahrgut Praxis und der Gefahrgutbeauftragte am Jul 25, 2017 um 13:18:51

Hallo alle zusammen!
Letzter Eintrag von Jasmin88 in User und off topic am Jul 25, 2017 um 12:45:27

Sprache von Lieferantenerklärungen
Letzter Eintrag von beatlejus in Außenhandel und Zoll am Jul 25, 2017 um 10:41:14

Freight prepaid AWB
Letzter Eintrag von Chev in Luftfracht am Jul 24, 2017 um 18:31:56

DAP Saudi Arabien
Letzter Eintrag von sine123 in Seefracht und Binnenschifffahrt am Jul 24, 2017 um 12:20:53

Gefahrgut Feuerzeug LQ
Letzter Eintrag von Wildgans in Gefahrgut Praxis und der Gefahrgutbeauftragte am Jul 24, 2017 um 12:16:01

Fortbildung zum Logistikmeister
Letzter Eintrag von Tobias90 in Weiterbildung am Jul 24, 2017 um 10:06:01

Prüfung der steuerlichen Zuferlässigkeit beim AEO C
Letzter Eintrag von cobra9.0 in Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter AEO - C-TPAT am Jul 24, 2017 um 09:19:09

Zollanmeldung für Einfuhr aus den USA
Letzter Eintrag von Humselbiene in Außenhandel und Zoll am Jul 21, 2017 um 09:53:25

Kurierdienstleister TNT durch Cyberangriff gehackt
Letzter Eintrag von Snoopy04 in KEP Kurier Express Paket am Jul 20, 2017 um 12:14:55

IAA-Plus
Letzter Eintrag von Robin in ATLAS und IT am Jul 20, 2017 um 07:52:05

Ausfuhrbegleitdokument
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Jul 19, 2017 um 20:38:03

Besondere Verfahrenscodes von ABD-Positionen
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Jul 19, 2017 um 19:55:38

Was hat euch zur Logistik gebracht?
Letzter Eintrag von Udo103 in User und off topic am Jul 19, 2017 um 13:49:13

Luftfracht UN Nummer für ätherisches ÖL
Letzter Eintrag von Vögelein in Luftfracht am Jul 18, 2017 um 15:03:03

Wer zahlt Lagerkosten?
Letzter Eintrag von betterorange in Seefracht und Binnenschifffahrt am Jul 18, 2017 um 11:31:21

Schnittstellen und Prozesse am Empfangsflughafen bei Incoterm CPT/CIP
Letzter Eintrag von quack in Luftfracht am Jul 17, 2017 um 22:16:51

Seefracht Hafenkostenrechnung CFR Hamburg
Letzter Eintrag von Smart-Mellon in Außenhandel und Zoll am Jul 17, 2017 um 10:16:41

Luftfracht Luftfrachtbrief Kosten in einem Prepaid AWB
Letzter Eintrag von LiClaSi in Luftfracht am Jul 15, 2017 um 15:08:45

Facebook
PREMIUM STELLENANGEBOTE
Außenhandelskaufmann (m/w)
Yamato Scale GmbH Willich / Düsseldorf
Logo Yamato
 
Reiseverkehrskauffrau / -mann
Transportlogistik / Notfalllogistik (m/w)
SameDayLogistics GmbH Kelsterbach
SameDay LOGO
 
Global Customs Process Manager (m/w)
Vibracoustic GmbH & Co. KG Neuenburg
Logo Vibracoustic
LESER KOMMENTARE
"'n Rikscha in Bangla Desch ist rückständig, ..."
von quack zu Re: Lastenfahrräder mit Containerboxen in ...

"Ein sehr interessanter Beitrag. Vielen Dank dafür!"
von Exportmanager zu Re: Die Gesamtbetriebskosten einer ...

"Wie man den RFID Chip sichert ? Auf "bewährte EDV ..."
von quack zu Re: Neues System macht Luftfrachtkette ...

"Wenn ich an einen Verpackung ein elektronisches Bauteil ..."
von JohnBelushi zu Re: Neues System macht Luftfrachtkette ...

"Glückwunsch. Nach der Bildung der Allianzen bei den ..."
von Cargoblog zu Re: Cathay Pacific und Lufthansa Cargo ...

PREMIUM PARTNER
AEB Logo   BAnz_Verlag_Logo_rgb_B140px
     
wbt_logo_140x70px  
     
Zinndorf   bannery_trans_DE_2_140x70
     
Sendos Logo Premium-Banner 140x70    
CARGOFORUM JOBBÖRSE
 

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich