Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel


Nachrichten › Außenhandel & Zoll

Neue Endverbleibserklärungen: Was Ausführer beachten müssen

Außenhandel & Zoll | Außenhandel | Donnerstag, 02 März 2017 | 2219 | 0

Neue Endverbleibserklärungen: Was Ausführer beachten müssen
Nach den neuen Veröffentlichungen gibt es insgesamt neun verschiedene – alternativ zu nutzende – Muster für EVEen

Für Ihre genehmigungspflichtigen Ausfuhren oder Verbringungen von gelisteten Gütern müssen Sie mit der Antragstellung grundsätzlich ein Endverbleibsdokument vorlegen. Daher sollten Sie wissen, dass das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zwei neue Bekanntmachungen über Endverbleibsdokumente nach § 21 Abs. 6 AWV erlassen wird – voraussichtlich noch im ersten Halbjahr des neuen Jahres.

Neu ist: Anstatt einer einheitlichen Bekanntmachung bestehen künftig zwei gesonderte Bekanntmachungen mit entsprechenden Endverbleibserklärungen (EVEen) nebeneinander.
Zum einen die „Bekanntmachung Rüstungsgüter“. Sie enthält Vorgaben zur Vorlage von Endverbleibsdokumenten für Rechtsgeschäfte, vor allem Anträge auf Erteilung von Genehmigungen zur Ausfuhr und Verbringung von Rüstungsgütern.
Zum anderen die „Bekanntmachung nichtmilitärische Güter“ über Endverbleibserklärungen, die sich auf alle Rechtsgeschäfte, die nach nationalen oder europäischen Vorschriften einer außenwirtschaftsrechtlichen Genehmigungspflicht unterfallen, bezieht, sofern es sich nicht um Rüstungsgüter im Sinne der Bekanntmachung Rüstungsgüter handelt.
Nach den neuen Veröffentlichungen gibt es insgesamt neun verschiedene – alternativ zu nutzende – Muster für EVEen: vier für den Rüstungsgüterbereich und fünf für Dual-use-Güter sowie für Güter nach der Antifolter-VO.
Das sind im Einzelnen:

  • Anlage A 1: EVE für Rüstungsgüter, die keine Kriegswaffen sind, und hierzugehörige Technologie und Software (EUC for military equipment, related technology and software)
  • Anlage A 2: EVE für Scharfschützengewehre, Vorderschaftsrepetierflinten („Pump Guns“), Pistolen, Revolver und hierzugehörige Munition und Herstellungsausrüstung (EUC for sniper rifles, pump-guns, pistols, revolvers, corresponding ammunition and related production equipment)
  • A 3: EVE für Kriegswaffen (EUC for war weapons)
  • A 4: EVE für Kleine und Leichte Waffen und dazugehörige Munition in Drittländer (EUC for SALW and corresponding ammunition to third countries)
  • C 1: EVE für die Ausfuhr und die Verbringung von Gütern, die in Anhang I und IV der Verordnung EG Nr. 428/2009 oder in Teil I Abschnitt B der Ausfuhrliste aufgeführt sind (EUC for the export and transfer of dual-use items)
  • C 2: EVE für die Ausfuhr und die Verbringung von Gütern im Rahmen einer Sammelgenehmigung, die in Anhang I der Verordnung (EG) Nr. 428/2009 oder Teil I B der Ausfuhrliste aufgeführt sind (Trader-EUC for global licences/multi-destination licences for dual-use items)
  • C 3: EVE für Güter, die in den Anhängen II, III und IIIa der Verordnung (EG) Nr. 1236/2005 aufgeführt sind (EUC for the export of items related to Anti-Torture Reg. (EC) 1236/2005)
  • C 4: EVE für die Ausfuhr von Gütern in den Iran, soweit diese in Anhang I der Verordnung (EU) Nr. 267/2012 aufgeführt sind (EUC for the export to the Islamic Republic of Iran of items related to Annex I of Reg. (EU) No 267/2012)
  • C 5: EVE für die Ausfuhr von Gütern in den Iran, soweit diese in Anhang II der Verordnung (EU) Nr. 267/2012 aufgeführt sind (EUC for the export to the Islamic Republic of Iran of items related to Annex II of Reg. (EU) No 267/2012)


Die Aufteilung in insgesamt vier Endverbleibsdokumente ist darauf zurückzuführen, dass die Anlagen 3 und 4 Endverbleibsmuster für Kriegswaffen beinhalten. Für die Erteilung von Genehmigungen nach dem Kriegswaffenkontrollgesetz ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zuständig. Die darüber hinaus erforderliche Ausfuhrgenehmigung nach der AWV müssen Sie jedoch beim BAFA beantragen.
Hinweis: Das BAFA hat zur Beantwortung regelmäßig auftretender Fragen Ausfüllanleitungen zu den Endverbleibsdokumenten auf Englisch erstellt. Diese werden in Kürze über die Homepage bafa.de abrufbar sein und sollen die selbstständige Bearbeitung der Dokumente durch den Endverwender unterstützen. Weitere Informationen zum Inhalt und Umgang mit den neuen Endverbleibserklärungen erhalten Sie in dem Beitrag: „Die neuen Endverbleibserklärungen von Valérie Hermesmeier, Anna Rautenberg und Dr. Björn Griebel, in: „AW-Prax (Außenwirtschaftliche Praxis)“, Ausgabe Februar 2017. Weitere Informationen zur AW-Prax finden Sie im AW-Portal

Kommentare:



Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
Anzeige
FORUM TICKER
 
FDA Registrierung
Letzter Eintrag von VersandJS in Außenhandel und Zoll am Feb 21, 2018 um 09:58:50

Mündliche Prüfung Fachwirt für Güterverkehr und Logistik
Letzter Eintrag von chemical in Weiterbildung am Feb 21, 2018 um 08:42:44

Genehmigungspflicht für nicht gelistete Güter nach §9 AWV
Letzter Eintrag von Chev in Ausfuhrkontrolle am Feb 20, 2018 um 21:34:03

Storage Kosten DAP Lieferung
Letzter Eintrag von Chev in Seefracht und Binnenschifffahrt am Feb 20, 2018 um 21:02:50

Transport USA -> Dtl. mit Verzollung. Empfehlung gesucht.
Letzter Eintrag von Elektrofuzzy in Biete & Suche / KEINE Eigenwerbung am Feb 20, 2018 um 19:48:07

Wie funktioniert Containermiete und Handling?
Letzter Eintrag von McElrond in Seefracht und Binnenschifffahrt am Feb 20, 2018 um 16:13:49

Militärische Endverwendung
Letzter Eintrag von klopfer.ka in Ausfuhrkontrolle am Feb 20, 2018 um 15:38:57

Auto (PKW) Versand aus Nahost nach Europa
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Feb 19, 2018 um 18:17:31

Wortlaut der Lieferantenerklärung
Letzter Eintrag von eaglestef in Außenhandel und Zoll am Feb 19, 2018 um 15:58:26

Ausfuhranmeldung für Kaufcontainer
Letzter Eintrag von Stefan1531 in Seefracht und Binnenschifffahrt am Feb 19, 2018 um 13:09:06

Leihgerät USA
Letzter Eintrag von Stefan1531 in Außenhandel und Zoll am Feb 19, 2018 um 13:04:34

Mindestdeckung nach CIP/CIF - welche Risiken sind versichert?
Letzter Eintrag von cobra9.0 in Speditionsrecht - Transportrecht - Versicherung am Feb 19, 2018 um 10:39:40

Warenbeschreibung EUR.1, Nämlichkeit
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Feb 19, 2018 um 09:19:17

Verbindliche Zolltarifauskunft bei zurückliegender Einfuhr
Letzter Eintrag von Alija in Außenhandel und Zoll am Feb 16, 2018 um 10:17:12

Präferenzkalkulation
Letzter Eintrag von eaglestef in Außenhandel und Zoll am Feb 15, 2018 um 08:25:32

EUR.1 Mexiko / zugelassener Ausführer / ermächtigter Ausführer
Letzter Eintrag von schwarzwaldmädel in Außenhandel und Zoll am Feb 15, 2018 um 07:48:01

EUR.1 Erstellung
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Feb 14, 2018 um 19:11:47

Reihengeschäft NO - SE
Letzter Eintrag von Anita in Außenhandel und Zoll am Feb 14, 2018 um 16:53:54

US-Reexportrecht
Letzter Eintrag von veragt in Außenhandel und Zoll am Feb 14, 2018 um 15:13:35

Ausfuhr von Geschenksets
Letzter Eintrag von Stefan1531 in Außenhandel und Zoll am Feb 14, 2018 um 11:49:55

Facebook
CARGOFORUM JOBBÖRSE
 
LESER KOMMENTARE
"'n Rikscha in Bangla Desch ist rückständig, ..."
von quack zu Re: Lastenfahrräder mit Containerboxen in ...

"Ein sehr interessanter Beitrag. Vielen Dank dafür!"
von Exportmanager zu Re: Die Gesamtbetriebskosten einer ...

"Wie man den RFID Chip sichert ? Auf "bewährte EDV ..."
von quack zu Re: Neues System macht Luftfrachtkette ...

"Wenn ich an einen Verpackung ein elektronisches Bauteil ..."
von JohnBelushi zu Re: Neues System macht Luftfrachtkette ...

"Glückwunsch. Nach der Bildung der Allianzen bei den ..."
von Cargoblog zu Re: Cathay Pacific und Lufthansa Cargo ...

PREMIUM PARTNER
AEB Logo   1 Banner Company 140x70
     
BAnz_Verlag_Logo_rgb_B140px   wbt_logo_140x70px
     
  Sendos Logo Premium-Banner 140x70
     
Zinndorf    
LADUNGSSICHERUNG BUCHTIPP
  Ladungssicherung leicht gemacht  
 

Das Standardwerk, aus dem Verlag Heinrich Vogel, für alle, die direkt oder indirekt mit Ladungssicherung zu tun haben. Anhand von Grafiken und zahlreichen Praxisbeispielen werden auch komplexe Sachverhalte, verständlich aufbereitet, dargestellt.

 
     
  Ladungssicherung Leicht Gemacht ISBN 9783574230288  

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich