Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel


Nachrichten › Transport & Umschlag- Seite 71
Mittwoch, 01 März 2006 | Transport & Umschlag

Seefrachtraten in der Linienfahrt im Januar 2006

Für die Zahlenfreaks unter uns ist es wieder so weit. Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes lag der Index der See­frachtraten in der Linienfahrt – auf Euro-Basis berechnet – im Januar 2006 um 9,3% höher als im Januar 2005. Im November und Dezember 2005 hatten die Jahresveränderungsraten + 16,3% und + 17,2% betragen. Der Wechselkurs des US-Dollars gegenüber dem Euro lag im Januar 2006 um 8,4% über dem Vorjahresniveau. Von Dezember 2005 auf Januar 2006 sank er um 2,0%. mehr...
Donnerstag, 23 Februar 2006 | Transport & Umschlag

Bundeskabinett beschließt Verordnung zur Kennzeichnung emissionsarmer Fahrzeuge

Das Bundeskabinett hat heute die von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel vorgelegte Verordnung zur Kennzeichnung emissionsarmer Kraftfahrzeuge beschlossen. Damit wird die Kennzeichnung von Personenkraftwagen, Lastkraftwagen und Bussen nach der Höhe der Partikelemissionen bundesweit einheitlich geregelt. Die Einteilung nach Schadstoffgruppen ermöglicht den zuständigen Behörden lokal und regional angepasste Maßnahmen zur Verkehrsbeschränkung zu ergreifen. In welchem Umfang die mit Plaketten gekennzeichneten Fahrzeuge fahren dürfen, entscheiden die nach Landesrecht zuständigen Behörden. mehr...
Mittwoch, 22 Februar 2006 | Transport & Umschlag

Luftfracht 2005 in Zahlen

Heute war es wieder soweit. Das Statistische Bundesamt gab die Luftfrachtzahlen für das Jahr 2005 bekannt. Wer grosse Überraschungen erwartete sah sich enttäuscht. Nach Mitteilung des Amtes, stieg bei der Luftfracht auf deutschen Flug­häfen die Einlademenge gegenüber 2004 um 6,8% auf 1 477 700 Tonnen an; die Aus­la­demenge erhöhte sich um 10,8% auf 1 472 200 Tonnen. Im Auslands­verkehr nahmen die Einladungen um 7,1% auf 1 412 400 Tonnen zu; bei den Ausladungen gab es ein Plus von 11,3% auf 1 406 800 Tonnen. mehr...
Mittwoch, 08 Februar 2006 | Transport & Umschlag

Deutschland weiter Exportweltmeister

Was unsere Fußball Nationalmannschaft dieses Jahr erst noch erreichen muss, hat die deutsche Wirtschaft in 2005 bereits geschafft. Nach den heute veröffentlichen Zahlen durch das Statistische Bundesamt, gehen Experten davon aus, dass Deutschland seine Stellung als Exportweltmeister weiter verteidigen konnte. Im Gesamtjahr 2005 wurden Waren im Wert von 786,1 Mrd. Euro ausgeführt. Die Außenhandelsbilanz schloss mit einem Rekordüberschuss von 160,5 Mrd. Euro ab, die Leistungsbilanz mit 90,4 Mrd. Euro. Im Jahr 2004 hatte der Saldo in der Außenhandelsbilanz 156,1 Mrd. Euro betragen. mehr...
Mittwoch, 01 Februar 2006 | Transport & Umschlag

Bundeskabinett beschließt Novelle des Fluglärmgesetzes

Die Bundesregierung will den Lärmschutz für die Anwohner in der Umgebung von Flughäfen wesentlich verbessern. Das ist das Ziel des Fluglärmschutzgesetzes, dessen Entwurf das Kabinett auf Vorschlag von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel ins Parlament einbringen wird. Kern des Gesetzentwurfs ist eine deutliche Senkung der Grenzwerte für die Lärmschutzzonen. Dadurch werden die Lärmschutzbereiche um die Flugplätze spürbar ausgeweitet. Zugleich erhalten die Flughäfen die dringend notwendige Rechts- und Planungssicherheit für deren weiteren Ausbau. mehr...
Montag, 30 Januar 2006 | Transport & Umschlag

Seefrachtraten im Dezember 2005 weit über Vorjahresniveau

Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes lag der Index der Seefrachtraten in der Linienfahrt – auf Euro-Basis berechnet – im Jahresdurchschnitt 2005 um 6,3% über dem Vorjahresniveau. In der Europafahrt (+ 7,2%), in der Afrikafahrt (+ 9,3%) und in der Amerikafahrt (+ 11,9%) kam es binnen Jahresfrist zu deutlichen Ratenerhöhungen. Dagegen sanken die Raten in dem Fahrtgebiet Asien/Australien um 0,6%. Der Wechselkurs des US-Dollars gegenüber dem Euro (– 0,1%) blieb im Jahresdurchschnitt 2005 im Vergleich zum Jahr 2004 nahezu unverändert. mehr...
Freitag, 20 Januar 2006 | Transport & Umschlag

Galileo kommt

Der Vertrag über die Entwicklung des europäischen Satellitennavigationssystems Galileo ist unterzeichnet. Bis 2008 soll die Technik stehen. Ende 2010 wollen die europäische Weltraumorganisation ESA und das Konsortium Galileo Industries das System in Betrieb nehmen.
Vergleichbar anderen europäischen Projekten wie Airbus und Ariane stellt GALILEO einen technologischen Durchbruch und eine gesellschaftliche Revolution dar, die ähnliche Entwicklungen wie das Mobiltelefon bewirken werden. Es verspricht auch die Entwicklung einer neuen Generation universeller Dienste im Bereich der Logistik. Beispiele aus den Bereichen des Land-, Luft- und Seeverkehrs werden am häufigsten genannt. mehr...
Donnerstag, 19 Januar 2006 | Transport & Umschlag

2005: Airbus bleibt Marktführer

Wir hatten uns überlegt den Artikel mit der Überschrift, "Altes Europa weiterhin vorn" zu betiteln. Mit Rücksicht auf alle Freunde amerikanischer Flugzeugbauer haben wir dann darauf verzichtet. Aber bereits mehr...
Mittwoch, 18 Januar 2006 | Transport & Umschlag

Gutachten zum Börsengang der Deutschen Bahn

Fünf verschiedene Modelle für eine Privatisierung der Deutschen Bahn AG liegen jetzt auf dem Tisch. Experten haben im Auftrag der Bundesregierung ein Gutachten erstellt.
Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee hat am 17. Januar 2006 dem Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages ein Gutachten über die verschiedenen Möglichkeiten für eine Privatisierung der Deutschen Bahn AG (DB) vorgelegt. Das Gutachten der internationalen Unternehmensberatung Booz Allen Hamilton war vom Parlament angefordert worden.
mehr...
Mittwoch, 18 Januar 2006 | Transport & Umschlag

2005: Transportaufkommen im Güterverkehr leicht gesunken

Auf der Grundlage vorliegender Monatseckzahlen zum Güterverkehr in Deutschland rechnet das Statistische Bundesamt für das Jahr 2005 mit folgenden Er­gebnissen: Das Transportaufkommen aller Verkehrsträger – gemessen in Tonnen – ist im Jahr 2005 voraussichtlich um 0,2% gegenüber dem Vorjahr gesunken. Die tonnenkilometrische Leistung, das Produkt aus Transportaufkommen und Versandweite, hat dagegen um 2,9% zugenommen. Diese gegenläufige Entwicklung liegt vor allem daran, dass der gewichtsmäßig bedeutende, aber nur über kurze Versandweiten durchgeführte Nahverkehr auf der Straße zurückgegangen ist. Nach Verkehrszweigen stellt sich die Entwicklung des Güterverkehrs wie folgt dar: mehr...
Samstag, 31 Dezember 2005 | Transport & Umschlag

Seefrachtraten im November 2005 kräftig gestiegen

Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes lag der Index der See­frachtraten in der Linienfahrt – auf Euro-Basis berechnet – im November 2005 um 16,3% über dem Vorjahresniveau. Im September und im Oktober 2005 hatten die Jahresveränderungsraten + 6,0% und + 8,8% betragen. Der Wechselkurs des US-Dollars gegenüber dem Euro lag im November 2005 um 10,2% über dem Vorjahresniveau. Von Oktober auf November 2005 stieg er um 1,9%. mehr...
Dienstag, 20 Dezember 2005 | Transport & Umschlag | 0 Kommentare

Lkw-Maut bringt Einnahmen von 2,85 Milliarden Euro

Seit dem 1. Januar wird die Maut auf allen Bundesautobahnen für schwere Lastkraftwagen über 12 Tonnen erhoben. Die Einnahmen fließen in die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur. Bislang verzeichnete der November mit 260 Millionen Euro die höchste Monatseinnahme. Voraussichtlich 2,85 Milliarden Einnahmen bringt die Lkw-Maut im ersten Jahr ihrer Erhebung. Damit liege das Ergebnis knapp über dem Etatansatz von 2,8 Milliarden Euro, teilte der Sprecher von Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee am 17. Dezember in Berlin mit. mehr...
Mittwoch, 14 Dezember 2005 | Transport & Umschlag | 0 Kommentare

Güterverkehr auf Eisenbahnen rückläufig

Die Bahn scheint die Benachteiligung des Strassengüterverkehrs durch die Maut nicht für sich nutzen zu können. Entgegen dem Trend der übrigen Verkehrsträger, transportierten die Eisenbahnunternehmen auf dem deutschen Schienennetz in den ersten drei Quartalen 2005 insgesamt "nur" 226,0 Millionen Tonnen Güter. Das waren 1,8% oder 4,0 Millionen Tonnen weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Die Transportleistung (das Produkt aus Transportaufkommen und Versandweite) nahm dagegen um 3,3% auf 66,1 Milliarden Tonnenkilometer (TKM) zu. Damit erhöhte sich die durchschnittliche Transportweite auf 293 km (+ 5,2%). mehr...
Mittwoch, 14 Dezember 2005 | Transport & Umschlag | 0 Kommentare

Seegüterverkehr wächst weiter deutlich

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres hat sich der Güterumschlag im Seeverkehr um 4,1% erhöht. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes betrug die Menge der umgeschlagenen Güter knapp 211 Millionen Tonnen, was gegenüber dem Vorjahreszeitraum einer Zunahme um 8,4 Millionen Tonnen entspricht. Verglichen mit der Entwicklung von Januar bis September 2004 hat sich die Dynamik im Seeverkehr damit allerdings abgeschwächt: Im Vorjahr lag die Zunahme in den ersten neun Monaten noch bei 14 Millionen Tonnen beziehungsweise 7,4 Prozent. mehr...
Donnerstag, 24 November 2005 | Transport & Umschlag | 0 Kommentare

B747-8F und kein Ende


Keiner kann sich diesem imposanten Anblick entziehen. Wer schon einmal auf dem Vorfeld eines Flughafens stand und einen 747–Jumbo direkt auf sich zurollen sah, der wird diesen Moment ganz sicher mehr...

Samstag, 29 Oktober 2005 | Transport & Umschlag | 0 Kommentare

Airbus-Tests der Flughafentauglichkeit in Frankfurt

Die Vorbereitungen für die Indienststellung der A380 im kommenden Jahr sind auf mehr als 60 großen Flughäfen rund um die Welt in vollem Gange. Cargoforum hat es sich zum Ziel gesetzt, dich in regelmässigen Abständen up to date zu halten. Die Testreihe mit dem am mehr...
Donnerstag, 21 Juli 2005 | Transport & Umschlag | 0 Kommentare

Boeing meldet Erstkunden für 747 Advanced Frachter

Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing meldet einen ersten Kunden für seinen geplanten, neuen Jumbo-Jet 747 Advanced. Gemäss "Financial Times Deutschland", vom 21.07.2005 zufolge plant Cargolux, die drittgrösste eropäische Frachtfluggesellschaft, den Kauf von mindestens zehn Frachterversionen dieses Typs. Der Aufsichtsrat des Luxemburger Unternehmens habe dem Management, endgültig grünes Licht für den Abschluss der Vertragsverhandlungen gegeben. Spätestens zum Ende dieses Jahres soll der Auftrag abgeschlossen sein. mehr...
Mittwoch, 20 Juli 2005 | Transport & Umschlag | 0 Kommentare

Baubeginn für die A380F

Baubeginn für die A380F, den größten kommerziellen Frachter. Mit der Bearbeitung der ersten Metallkomponenten für die A380F hat in Frankreich und Großbritannien nun auch der Bau des neuen Airbus-Megafrachters begonnen. Das Airbus-Werk Nantes feierte bereits im April den Zuschnitt der ersten Metallteile für den Flügelmittelkasten. Im Mai folgte dann beim Airbus-Zulieferer Hyde Aero Products in Großbritannien der erste Metallzuschnitt für die Hauptfahrwerksrippe der Tragfläche. mehr...
Freitag, 15 April 2005 | Transport & Umschlag | 0 Kommentare

Referat: Der Bundesverkehrswegeplan

Seit Mitte der siebziger Jahre legt der Bund einen verkehrsträgerübergreifenden Infrastrukturplan vor, den Bundesverkehrswegeplan. Er legt die Dringlichkeit von Projekten in verschiedenen Stufen fest, berücksichtigt die zur Verfügung stehenden Mittel und setzt Prioritäten für Investitionsentscheidungen der öffentlichen Hand. Er wird im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens aktualisiert und umfasst alle Verkehrsvorhaben des Bundes. Er beinhaltet unter anderem auch die Verkehrsträger (Wasserstraßen, See- und Binnenhäfen, Straßen, Schienen). Dem Verkehrswegeplan liegt eine vorausschauende Bedarfsplanung zugrunde, die nicht nur die verschiedenen Belange von Raumordnung und Städtebau, sondern zunehmend auch den Umweltschutz berücksichtigt. mehr...
Samstag, 19 Februar 2005 | Transport & Umschlag | 3 Kommentare

Deutsche Luftfracht-Standorte präsentieren sich auf der Air Cargo Europe in MUC

Die Luftfracht-Branche wächst stetig, davon profitiert auch Deutschland. Neben zahlreichen regionalen Flughäfen, die Fracht abfertigen, befinden sich in Deutschland sowohl einige Standorte mit überregionaler Bedeutung als auch das größte Luftfracht-Drehkreuz Europas. Welche besonderen Vorzüge ihr jeweiliger Standort bietet, stellen deutsche Flughäfen vom 31. Mai bis 3. Juni in München auf der Air Cargo Europe im Rahmen der transport logistic 2005 vor. Deutschland ist Exportweltmeister und die Luftfracht gewinnt im Zeitalter globaler Wirtschaftsverflechtungen zunehmend an Bedeutung. Nach Auskunft der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) betrug die Menge der zwischen Januar und Oktober 2004 in Deutschland umgeschlagenen Luftfracht etwa 2,3 Millionen Tonnen, das sind 14,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Dabei war der Anstieg der Ausladungen (+16,2 Prozent) höher, als der Zuwachs bei den Einladungen (+13,2 Prozent).
mehr...
«
1 2 3 ... 70 71 72
»
Benutzer Passwort
Registrieren Passswort vergessen
Anzeige
FORUM TICKER
 
Übliches Vorgehen bei Beauftragung eines Logistikers
Letzter Eintrag von Chev in Außenhandel und Zoll am Nov 17, 2017 um 16:57:52

IHK Abschlussprüfung 2017
Letzter Eintrag von Ber103fas in Ausbildung & Beruf am Nov 17, 2017 um 10:14:26

LKW-Fahrer mit unglaublichen Reflexen und einer hervorragenden Bremsanlage
Letzter Eintrag von trailerman in User und off topic am Nov 16, 2017 um 20:38:55

Reverse Charge EU
Letzter Eintrag von chelios in Außenhandel und Zoll am Nov 16, 2017 um 20:31:15

Erfolgsaussichten Unternehmensgründung LKW Frachtführer
Letzter Eintrag von trailerman in Existenzgründung am Nov 16, 2017 um 19:49:42

Luftfracht Shippers Declaration Spanien
Letzter Eintrag von Stefan1531 in Gefahrgut Praxis und der Gefahrgutbeauftragte am Nov 16, 2017 um 09:43:41

Verschrottung zollamtliche Überwachung / China
Letzter Eintrag von betterorange in Außenhandel und Zoll am Nov 15, 2017 um 10:33:37

Zollanmeldung zweistufiges Verfahren an der Ausgangszollstelle Flughafen
Letzter Eintrag von Stefan1531 in Außenhandel und Zoll am Nov 14, 2017 um 19:35:28

Gefahrgut
Letzter Eintrag von Chev in Ladungssicherung und Gefahrgut IMDG Code im Seegüterverkehr am Nov 14, 2017 um 18:51:43

Suche gebrauchten 40 HC Container nähe Leipzig
Letzter Eintrag von Easternboy in Seefracht und Binnenschifffahrt am Nov 14, 2017 um 12:44:54

Ermächtigter Ausführer
Letzter Eintrag von eaglestef in Außenhandel und Zoll am Nov 14, 2017 um 10:46:30

Schnittstellen und Prozesse am Empfangsflughafen bei Incoterm CPT/CIP
Letzter Eintrag von quack in Luftfracht am Nov 13, 2017 um 09:38:43

CMR Frachtbrief Pflicht
Letzter Eintrag von cobra9.0 in Speditionsrecht - Transportrecht - Versicherung am Nov 13, 2017 um 09:27:18

Welche Dokumente für die EUR.1
Letzter Eintrag von Danijel1984 in Außenhandel und Zoll am Nov 13, 2017 um 08:06:36

PLZ Ermittlung für km - Umkreis
Letzter Eintrag von Carsten in Speditionsforum am Nov 08, 2017 um 21:14:32

Software Containerberechnung
Letzter Eintrag von Logistikinteressiert in Speditionsforum am Nov 08, 2017 um 16:06:41

Importeur aus TH für CH | Rex Zollbegünstigung
Letzter Eintrag von waldorf in Außenhandel und Zoll am Nov 08, 2017 um 14:27:50

Induktives Laden von Flurförderzeuge
Letzter Eintrag von Daniel16 in Intralogistik Lagerlogistik am Nov 08, 2017 um 12:24:10

Bewerbungsgespräch Preisverhandlung auf Basis von Index-Werten
Letzter Eintrag von MagNet-99 in SCM Supply Chain Management am Nov 07, 2017 um 11:41:14

Seecontainer sinnvolle Verpackung gesucht
Letzter Eintrag von Mikkali in Verpackungslogistik am Nov 07, 2017 um 08:58:41

Facebook
PREMIUM STELLENANGEBOTE
Speditionskaufmann (m/w)
STEINEL Vertrieb GmbH Herzebrock - Clarholz
Logo Steinel
 
Export-Sachbearbeiter Versand (m/w)
Bulthaup GmbH & Co KG Bodenkirchen
Logo Bulthaup
 
Kommissionierer (m/w)
PUK Group GmbH & Co. KG Berlin
Logo PUK
 
Speditionskaufmann / -frau
Logistik Inland / Ausland (m/w)
LR Health & Beauty Systems Ahlen
 
Importsachbearbeiter (m/w)
Kienast Schuhhandels GmbH Wedemark
Logo KIENAST
 
Materialdisponent
Fertigungssteuerung (m/w)
pei tel Comunications Teltow bei Berlin
Logo PEI TEL
 
Referent Exportkontrolle (m/w)
RENK AG Augsburg
Logo RENK
 
Sachbearbeiter Auftrags- und
Zollabwicklung (m/w)
MESSRING MSG GmbH Karilling / München
Logo Messring
 
Außenhandelskaufmann (m/w)
Yamato Scale GmbH Willich / Düsseldorf
Logo Yamato
LESER KOMMENTARE
"'n Rikscha in Bangla Desch ist rückständig, ..."
von quack zu Re: Lastenfahrräder mit Containerboxen in ...

"Ein sehr interessanter Beitrag. Vielen Dank dafür!"
von Exportmanager zu Re: Die Gesamtbetriebskosten einer ...

"Wie man den RFID Chip sichert ? Auf "bewährte EDV ..."
von quack zu Re: Neues System macht Luftfrachtkette ...

"Wenn ich an einen Verpackung ein elektronisches Bauteil ..."
von JohnBelushi zu Re: Neues System macht Luftfrachtkette ...

"Glückwunsch. Nach der Bildung der Allianzen bei den ..."
von Cargoblog zu Re: Cathay Pacific und Lufthansa Cargo ...

PREMIUM PARTNER
AEB Logo   1 Banner Company 140x70
     
BAnz_Verlag_Logo_rgb_B140px   wbt_logo_140x70px
     
  Sendos Logo Premium-Banner 140x70
     
Zinndorf    
CARGOFORUM JOBBÖRSE
 
LADUNGSSICHERUNG BUCHTIPP
  Ladungssicherung leicht gemacht  
 

Das Standardwerk, aus dem Verlag Heinrich Vogel, für alle, die direkt oder indirekt mit Ladungssicherung zu tun haben. Anhand von Grafiken und zahlreichen Praxisbeispielen werden auch komplexe Sachverhalte, verständlich aufbereitet, dargestellt.

 
     
  Ladungssicherung Leicht Gemacht ISBN 9783574230288  

Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich