Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.804 registrierte User - 1 User online - 46 Gäste online - 60.004 Beiträge - 3.777.955 Seitenaufrufe in 2020



Vorlage UZ bei Import


Mucki Geschrieben am 18 April 2007



Dabei seit
23 November 2006
5 Beiträge
Hallo zusammen,

wir machen Importabfertigungen zum freien Verkehr für unsere Kunden. Es
sind in den letzten Tagen mehere Schreiben vom Zoll bei uns eingegangen,
dass wir die Frist für die Vorlage von Ursprungszeugnissen nicht eingehalten hätten.
Seit wann gibt es diese Verordnung, wer hat Erfahrung damit?
Wird der Zoll jetzt alle ihm fehlenden UZ nachfordern?

Vielen Dank für eure Hilfe
Gruß
Sandra

CARGOFORUM PARTNER

Starcraft_Voyager Geschrieben am 19 April 2007



Dabei seit
21 Februar 2006
85 Beiträge
hallo,

fertigt ihr als atlas teilnehmer ab soltest du dir schleunigst die bewilligung und zugehörigen verordnungen / auflagen durchlesen, die mit dem eingabeverfahren atlas verbunden sind.

ich bin mir sicher dass dort ein entsprechender hinweis gesetzt ist.

bendt Geschrieben am 19 April 2007



Dabei seit
20 Oktober 2005
16 Beiträge
Hallo, was für Waren fertigt ihr für den Kunden ab? Textilien?? Und in welchem Jahr wurden die Waren verzollt??

Mucki Geschrieben am 24 April 2007



Dabei seit
23 November 2006
5 Beiträge
hallo bendt

wir fertigen verschiedene Waren ab, darunter befinden sich auch ein ganzer teil textilien, ein großer teil sind auch möbel.
die waren, wofür wir die schreiben bekommen haben, wurden alle dieses jahr abgefertigt.

gruß
sandra

bendt Geschrieben am 24 April 2007



Dabei seit
20 Oktober 2005
16 Beiträge
Hallo Sandra,

du kannst im Zolltarif einsehen welche Dokumente du besorgen musst um die jeweiligen Waren in den freien Verkehr überführen zu können. Eigentlich müssen diese UZ's oder UE's auch beim Zollantrag mit Nummer und Datum angegeben werden. Einreichen musst du diese allerdings für jede einzelne Sdg auf alle Fälle (auch wenn die Anträge abschließend festgesetzt sind!!!).

Grüße # Basti

matrix-22 Geschrieben am 29 Juni 2007



Dabei seit
13 März 2006
39 Beiträge
Hi,

seite dem 01.03.2007 muss beim Zoll das UZ vorgelegt werden nach der Abfertigung zum HZA Senden.
Dann bekommt man das zurück nach einiger Zeit, also ich würde wenn das UZ nichts mehr bringt für eine Ware auch nicht mehr mit Anmelden, nur wenn der Kunde auch was davon hat. Sonst Arbeit umsont.

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich