Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 13.047 registrierte User - 0 User online - 35 Gäste online - 61.056 Beiträge - 3.613.778 Seitenaufrufe in 2022



Verkehrsfachwirt Fernlehrgang - IGS oder DAV


Bristow Geschrieben am 12 Januar 2014



Dabei seit
12 Januar 2014
2 Beiträge
Hallo Forum,

ich bin neu hier und suche Tips zu folgender Frage.

Mein Arbeitgeber, ein Eisenbahn-Infrastrukturunternehmen im Ausland, würde mir eine Weiterbildung bezahlen. Da mein grosses Plus meine Zweisprachigkeit und Vertrautheit mit dem Grenzverkehr ist, würde mir der deutsche Verkehrsfachwirt für Güterverkehr besonders schmecken. In dem Bereich entstehen uns oft nervige Situationen weil irgendwelche Prozedere nicht hinhauen, und genau da sehe ich meine Nische.

Die Formalitäten will ich hier gar nicht breitwälzen, werde eine Art Externengenehmigung brauchen aber das erörtere ich mit der IHK, ob das geht. (Und das bitte auch nicht als extra Diskussion führen, ich werde ja sehen ob da was zu machen ist oder nicht).

Wo Ihr mir sicher weiterhelfen könnt ist, was an den Lehrgängen selbst zu beachten ist. Ich kann keinen Vollzeitlehrgang machen, und Fernlehrgang gibt es aktuell an der IGS sowie ab November 2014 an der DAV. Könnt Ihr mir bisschen was zu diesen Instituten sagen?

Meine Priorität liegt ganz klar auf gut aufbereitetem Stoff und guter Prüfungsvorbereitung. Hier ist zu beachten dass ich mir manchen Stoff relativ neu werde draufschaffen müssen da ich nicht im engsten Sinne aus dem kaufmännischen Bereich komme. Bin zwar nicht dumm&faul und habe sowohl Praktikums- als auch Nachhilfemöglichkeiten, aber es bedeutet eben dass ich wirklich sauberen Prüfungsstoff benötige und nicht auf einschlägiges Berufsschulwissen zurückgreifen kann.

Erfahrungsberichte sind auch willkommen. 8)

Erstmal vielen Dank!

CARGOFORUM PARTNER

EricD1982 Geschrieben am 13 Januar 2014



Dabei seit
30 Juli 2012
7 Beiträge
Hallo Bristow,

muss es den unbedingt ein Fernlehrgang sein?

Es gibt viele Einrichtungen die dir in einem 2 Jährigen "Vorbereitungslehrgang" den Stoff für die Prüfungen vermitteln.

Gerade wenn du in einigen Fächern eher noch etwas schwach auf der Brust bist, wäre das eine sicherlich bessere Lösung.

Hast du mal nach sowas gegoogelt?

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich