Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.743 registrierte User - 0 User online - 34 Gäste online - 59.725 Beiträge - 8.615.836 Seitenaufrufe in 2020



Kabotagerecht


Robin Geschrieben am 14 Januar 2016



Dabei seit
18 März 2015
72 Beiträge
Hallo,

ich weiß es zwar schon grob, würde es aber gerne nochmal von jemand anderem hören, der sich zu 100% sicher ist. :)

Ich fahre beladen(als Französisches Unternehmen) von Frankreich nach Deutschland und darf dann innerhalb von DREI Tagen EINE Fahrt in Deutschland machen?
Danach muss ich 7 Tage vergehen lassen mit diesem Fahrzeug, bis ich dies wieder machen darf?

Wie läuft nochmal genau die Kabotage ab.....?

Gruß Robin

CARGOFORUM PARTNER

Projektlogistiker Geschrieben am 14 Januar 2016



Dabei seit
11 Januar 2016
4 Beiträge
Hallo Robin,

ich zitiere mal hier das deutsche Bundesministerium für Verkehr:

"
Nach einer grenzüberschreitenden beladenen Einfahrt in den Aufnahmemitgliedstaat sind drei Kabotagebeförderungen innerhalb von sieben Tagen erlaubt. Die erste Kabotagebeförderung darf erst nach vollständiger Entladung des Fahrzeugs erfolgen.

Nunmehr bestehen für den Unternehmer mehrere Möglichkeiten:

Der Unternehmer kann alle der maximal drei erlaubten Kabotagebeförderungen in dem Staat durchführen, in den er beladen eingefahren ist.

Möglich ist aber auch, die zulässigen Kabotagebeförderungen auf mehrere Aufnahmestaaten zu verteilen. Nach der beladenen Einfahrt in den ersten Aufnahmestaat und dortigem Entladen kann der Unternehmer nach unbeladener Einfahrt in einen zweiten bzw. dritten Aufnahmestaat dort jeweils eine Kabotagebeförderung durchführen. Diese Kabotagebeförderung muss innerhalb von drei Tagen nach der unbeladenen Einfahrt erfolgt sein.

Auch wenn der Unternehmer die erlaubten drei Kabotagebeförderungen auf mehrere Aufnahmestaaten aufteilt, ist die Frist von sieben Tagen ab vollständiger Entladung des Fahrzeugs in dem ersten Aufnahmestaat einzuhalten."

Heißt also:
Nach einem Transport von Frankreich nach Deutschland und erfolgter Entladung können Sie innerhalb 7 Tagen
3 Kabotagebeförderungen durchführen. Dabei muss die erste Kabotagebeförderung innerhalb 3 Tagen nach Entladung erfolgen.

VG

Robin Geschrieben am 14 Januar 2016



Dabei seit
18 März 2015
72 Beiträge
Hi Projektlogistiker,

vielen Dank für die gute Antwort. ;)

Gruß

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich