Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.749 registrierte User - 0 User online - 84 Gäste online - 59.746 Beiträge - 8.893.330 Seitenaufrufe in 2020



Sonderziehungsrechte SZR Schaden berechnen


Dragy76 Geschrieben am 11 September 2010



Dabei seit
18 Juli 2010
21 Beiträge
Hallo an alle..
ich habe ein Problem.. Vielleicht könnt ihr mir ja dabei helfen..

ich soll mit SZR einen schaden berechnen, habe aber keine PLan wie das geht und wenn ich GOOGLE kommt auch nix vernünftiges raus...

Gibt es da eine Formel oder wie mach ich das... Ich weiss nur das ich mit 8,33 SZR rechnen muss...

Helft mir bitte...


Zuletzt bearbeitet von Dragy76 am 23 Sep 2010 - 10:41, insgesamt einmal bearbeitet

CARGOFORUM PARTNER

MagNet-99 Geschrieben am 11 September 2010



Dabei seit
16 Juni 2006
2708 Beiträge
Hallo Dragy76,

für ein Sonderziehungsrecht SZR oder auch Special Drawing Right SDR wird ein Tageskurs festgelegt wie für eine Währung, mit dem Wert musst Du dann multiplizieren.

Schau mal hier oder google einfach 'Sonderziehungsrecht aktueller Kurs'
www.imf.org/external/n..._five.aspx

Gruss
MagNet-99

Roman91 Geschrieben am 11 September 2010



Dabei seit
11 September 2010
2 Beiträge
eigentlich ganz einfach
du nimmst das brutto gewicht vom Schaden * die 8,33 SZR * 1,...... der momentane Kurs

Z.B. 1500kg*8,33+1,2539498€

es gibt aber eine besonderheit das man bei schäden in der Lagerhalle nur 5 SZR berechnet !!!!

gruß

Dragy76 Geschrieben am 12 September 2010



Dabei seit
18 Juli 2010
21 Beiträge
Vielen dank an euch...
jetzt hab ich es kapiert..
Muss sagen das hier ist wirklich gut.. es werden einem hier sämtliche Fragen beantwortet...
Vielen Vielen dank

Mockel Geschrieben am 12 September 2010



Dabei seit
13 Mai 2008
671 Beiträge
Roman91 wrote:
eigentlich ganz einfach
du nimmst das brutto gewicht vom Schaden * die 8,33 SZR * 1,...... der momentane Kurs

Z.B. 1500kg*8,33+1,2539498€

es gibt aber eine besonderheit das man bei schäden in der Lagerhalle nur 5 SZR berechnet !!!!

gruß

Es sind aber EUR 5 / kgs bei Schäden im speditionellen Gewahrsam und nicht SZR

at_logistics Geschrieben am 16 September 2010



Dabei seit
03 August 2010
14 Beiträge
Ja, die 5 € je kg Rohgewicht beziehen sich auf 24.1 ADSp, wenn die ADSp in den Vertrag einbezogen wurden. Die Haftung auf 8,33 SZR gilt nach Art. 23 (3) CMR, wenn die CMR zur Anwendung kommen. Bei der Übungsaufgabe von Dragy76 geht das aber nicht genau hervor bzw. er bezieht sich auf 8,33 SZR.

JohnBelushi Geschrieben am 04 August 2016



Dabei seit
11 Juli 2016
18 Beiträge
rst muss geklärt werden folgende Punkte

Hat der Kunde eine Warentransportversicherung abgeschlossen. Also neben der vom Spediteur verlangen Transportversicherung kann man seine Ware komplett versichern über eine eigene Versicherung.
Wenn ja , dann zahlt die erstmal, wenn nein, dann über Spediteur mit Sonderziehungsrechte

Wie wurde angeliefert, mit LIeferschein oder CMR, hier gelten andere Werte und Haftungsgrenzen soweit ich weis


Denke mal wir rechnen hier mit 8,33 Sonderziehungsrechte .und es wurde ganz normal mit Lieferschein befördert.
Schadenstag 28.07.2016 / KW 30 = 1,25367 €
8,33 *1,25367* 78 kg = 814,56 € max Schadensdeckung nationaler Transport mit Lieferschein

Hier muss noch beachtet werden, ob Haftungsbeschränkungen vereinbart wurden oder gar ganze Warenarten ausgeschlossen wurde. Es kann auch sein das die Sonderziehungsrechte eingegrenzt wurden.

Auch müsste geklärt werden ob ein Qualifizierter Schaden vorliegt, das heist es wurde wissentlich mit Vorsatz gehandelt um eine Beschädigung der Ware dann haftet der Spediteur voll.

das mal so grob.

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich