Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Verzichtserklärung - juristisch korrekte Ausgestaltung

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

Pabalot


Offline Offline
Dabei seit: Feb 02, 2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2018 - 14:54

Hallo zusammen,

dies ist meine erste Anfrage in diesem Forum. Gerne würde ich wissen, ob folgender Text für eine Verzichtserklärung inhaltlich korrekt ist:

"...uns/mir ist bekannt, dass für alle übernommenen Tätigkeiten durch die Firma XY die Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp) neuste Fassung gelten. Diese beschränken in Ziffer 23 ADSp die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach § 431 HGB für Schäden in speditionellem Gewahrsam auf 8,33 SZR/kg, bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung auf 2 SZR/kg sowie darüber hinaus je Schadenfall bzw. -ereignis auf 1,25 Mio. EUR bzw. 2,5 Mio. EUR oder 2 SZR/kg, je nachdem, welcher Betrag höher ist.

Hiermit bestätige(n) wir/ich, dass wir uns / ich mich gegenüber der Firma XY als Verzichtskunde gem. Ziffer 21 ff. der ADSp erkläre(n) und die Eindeckung der Speditionsversicherung hiermit ausdrücklich untersage(n). Die Verzichtserklärung zur Speditionsversicherung gilt bis zum schriftlichen Widerruf.

Vielen Dank vorab für eure Hilfe !

Pabalot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich