Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Gewichtsdifferenz bei der Ausfuhranmeldung

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

Rondrian


Offline Offline
Dabei seit: Jun 07, 2016
Beiträge: 15
Ort: Hamburg
BeitragVerfasst am: 07 Mar 2018 - 16:09

Hallo zusammen,

wie stark ist das Gewicht bei einer Ausfuhranmeldung wichtig, bzw. ausschlaggebend?

Als Beispiel:
Wir haben ein ABD + RG + PL auf 500kg aufgemacht. Es stellt sich dann vor Versand heraus, dass es doch 650kg schwer ist.

Wir haben das ABD und die Handelsdokumente jetzt angepasst, jedoch ist das ueberhaupt noetig gewesen, oder ist eine "gewisse" Abweichung in Ordnung?

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Chev


Offline Offline
Dabei seit: Apr 10, 2009
Beiträge: 648

BeitragVerfasst am: 07 Mar 2018 - 19:54

Bei 150 kg Differenz kann man den "Aufwand" betreiben - hätte ich ebenfalls so gehandhabt.

Bei 1,5 kg Differenz hätte ich hingegen alles so gelassen bzw. nur dort geändert, wo es "schnell" geht (z. B. Packliste).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich