Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Import aus Russland - T1 Verfahren


DUFTgarage Geschrieben am 03 Juli 2018



Mitgleid seit
03 Juli 2018
1 Beiträge

Hallo und einen schönen Abend,

Ich bin neu hier und lerne gern dazu. Ich habe eine Frage zum Import von Waren aus Kaliningrad, über Polen nach -Deutschland.

Der deutsche Zoll teilte mir mehrfach mit, dass ich an der polnischen Grenze einen Zollagenten nutzen kann und diese dann für mich dass T1 Formular fertigen. Entweder ist in der Gebühr für den Zollagenten eine Art Kaution enthalten, damit ich nicht erst in Polen die 22% Mehrwertsteuer zahlen müsste und direkt mit der Ware zum Zoll nach Deutschland fahren könnte.

Der deutsche Zoll meinte, es wäre auch möglich dies ohne Zollagenten zu erledigen. Da ich aber an der Grenze dort noch nie Zollagenten gesehen hatte und auch zum ersten Mal Ware (geschäftlich) nach Deutschland einführen möchte, bin ich wirklich verwirrt.

Unsere russischen Partner wiederum meinten, es muss ein Logistikunternehmen durchführen, welches eine bestimmte Lizenz besitzt. Der Zollagenten würde dann mit uns beim polnischen Zoll alles durchführen und dann könnten wir mit der Ware nach Deutschland einreisen.

Nun handelt es sich am Anfang nicht um riesige Summen oder Unmengen von Paketen.

Kann mir jemand aus der Praxis sagen, wie es wirklich ablaufen kann. Welches ist der einfachste Weg und was muss ich alles beachten und im Vorfeld erledigen?

EORI Nummer und Zollkennziffer sind ermittelt, alle notwendigen Angaben können gemacht werden. Aber wie läuft es wirklich ab, wenn ich aus Kaliningrad, über Polen, die Ware einführen möchte.

Vielen Dank für eure Hilfe, auch wenn hier sicherlich alle denken, das sollte man wissen, aber irgendwann fängt jeder an und beim Deutschen Zoll erfährt man unterschiedliche Angaben.

Mit freundlichen Grüßen
Sascha
Benutzer-Profile anzeigen
Agrus Geschrieben am 12 Juli 2018



Mitgleid seit
07 September 2016
11 Beiträge

Sie können einen Zollagenten im Internet finden. Es gibt tausende davon. Der Zollagent eröffnet das Versandverfahren T1 bis zu der Bestimmungszollstelle - für Ihr Unternehmen zuständiges Zollamt. Dann müssen Sie das Verfahren beenden (die Ware verzollen): entweder selbst oder ebenfalls mithilfe von einem Zollagenten.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich