Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Gefrorenes Toxin (wässrige Lsg.) fest oder flüssig bezüglich UN-Nummer


Bührmann Geschrieben am 13 Juli 2018



Mitgleid seit
13 Juli 2018
1 Beiträge

Hallo, kann mir vielleicht jemand von Euch weiterhelfen und mir sagen, wie wässrige Toxin-Lösungen (also flüssig bei Raumtemperatur), die aber in gefrorenem Zustand versendet werden nach UN-Nummer deklariert werden. Also ist ein gefrorenes Gefahrgut nun als fest oder flüssig einzustufen für den Transport bezüglich der UN Nummer. Vielen Dank
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich