Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Unterschied 4PL und 5PL


JaniE Geschrieben am 15 November 2016



Mitgleid seit
15 November 2016
1 Beiträge

Hallo Zusammen!

Für die Uni schreibe ich eine Hausarbeit über Kontraktlogistik.
Leider wird mir der Unterschied zwischen 4 PL und 5 PL nicht klar.
Es wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

Vielen Dank!
Benutzer-Profile anzeigen
MagNet-99 Geschrieben am 16 November 2016



Mitgleid seit
16 Juni 2006
2626 Beiträge

Hallo JaniE,

spontan fällt mir erstmal die Frage ein, ob es 5PL in der Realität tatsächlich gibt.
Ich finde 'Decreasing capital intensity' und 'Increase of planning and steering' als Beschreibung vom 1PL zum 5PL. Der 5PL wird auch gerne mit eBusiness betitelt.

Es gibt einige Definitionen im Netz, die Dir weiterhelfen sollten. Ggf. eine gute Mischung verwenden ;-)
image.slidesharecdn.co...1367337626


Am ehesten scheint mir die Behauptung zulässig, das der 5PL ein Logistiknetztwerk managed und bereitstellt:
www.researchgate.net/p...und/17.png

Du kannst ja hier mal schreiben welche Erkenntnis Du am Ende für Deine Hausarbeit verwendest.

Gruss
MagNet-99
Benutzer-Profile anzeigen
Chev Geschrieben am 16 November 2016



Mitgleid seit
10 April 2009
667 Beiträge

Gleiches ging mir auch durch den Kopf. Denn mit einem 4PL, welcher quasi als "Koordinator" auftrifft, erfolgt die Integration, Optimierung und Steuerung der Supply Chain - und daraus folgend auch die Beauftragung von 3PL.

Demnach gibt es eigentlich keine Steigerung mehr. Nur noch die Kombination aus 3PL und 4PL ist theoretisch möglich, welche auch als "LLP" (Lead Logistics Provider) bezeichnet werden.
Benutzer-Profile anzeigen
Stefan22 Geschrieben am 06 August 2018



Mitgleid seit
11 Juni 2018
5 Beiträge

Ich habe jetzt gelesen dass ein 5PL ein Netzwerk von Supply Chains managt und dabei einen Fokus auf E-Commerce legt. Damit solle 5PL gegenüber 4Pl nochmal einen Schritt zulegen.

Stimmt das so? Kann mir da jemand vielleicht mit weiteren Infos helfen?
Benutzer-Profile anzeigen
MagNet-99 Geschrieben am 13 August 2018



Mitgleid seit
16 Juni 2006
2626 Beiträge

Hallo Stefan22,

was ist der Anlass für Deine Frage ?

Ich behaupte an dieser Stelle mal, dass es den Logistik-5PL heute nicht gibt. Für mich ist das mehr ein akademischer Ansatz. Wenn ich darstellen müsste, was ein 5PL ist, dann würde ich mich in der gängigen Literatur bedienen und jeweils korrekt zitieren. Das es keine 100%ige Übereinstimmung der Quellen gibt könntest Du ggf. die Unterschiede der Interpretationen erarbeiten.

Zur Ergänzung:
Mit dem 5PL hätte ein Unternehmen einen Dienstleister, der sich eigenständig um die gesamte Supply Chain kümmert und sämtliche Entscheidungen selbstständig trifft, z.B. auch Transporte ausschreibt und vergibt oder entscheidet, wo ein Lager gebaut wird, Mindestbestellmengen festlegt usw....das ist das rundum-sorglos-Paket aber bedeutet auch grenzenloses Vertrauen und vor allem die vollständige Bereitstellung aller relevanten Daten an den Dienstleister.

Wenn Du eine echten 5PL findest sag bescheid ;-)

Gruss
MagNet-99
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1




Gehe zu:  




Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich