Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Fragenkatalog zur Selbstbewertung / Frage 1.1.2 a) / Anteilseigner


OleZimmer Geschrieben am 10 Oktober 2018



Mitgleid seit
13 April 2017
2 Beiträge
Hallo,
im Fragenkatalog zur Selbstbewertung Teil I, Frage 1.1.2 a) wird nach Daten der Anteilseigner gefragt. Im Fall einer GmbH mit mehreren juristischen Personen als Anteilseigner verlangt der Zoll nun das wir zu jeder juristischen Person die Daten der Geschäftsführer (Name, Geburtsdatum, Anschrift, Finanzamt) nennen.

Hat jemand bereits Erfahrung hiermit?

- Bei mehreren teils internationalen Anteilseignern stellt sich diese Anforderung als doch recht schwierig heraus.

Danke euch.
vg

CARGOFORUM PARTNER

Shiphappens Geschrieben am 10 Oktober 2018



Mitgleid seit
10 Oktober 2018
1 Beiträge
Moin,

zumindest den Punkt Finanzamt solltest du streichen können, der ist auch in Punkt 1.1.6 nicht anzugeben, da aktuell unter rechtlicher Prüfung!
Ob diese Daten zu einem späteren Zeitpunkt nochmal nachgereicht werden müssen steht wohl noch nicht fest.

Ich würde bei eurem zuständigen Zollamt einmal nachfragen, ob nicht die beteiligten Firmen mit Name und Hauptsitz, wenn nicht in DE, ausreichen.

Zumindest unser Zollamt hat mir schon einige Erleichterungen bei einigen dieser Angaben gewährt.

LG

OleZimmer Geschrieben am 10 Oktober 2018



Mitgleid seit
13 April 2017
2 Beiträge
Hi,
danke für die Rückmeldung.

Glaube das ganze müsste sich ja argumentieren lassen, dass eben die Gesellschafter keine natürlichen Personen sind, also auch kein Geburtsdatum haben.

Wider rum von den juristischen Anteilseignern dort die Geschäftsführer als natürliche Person mit den Informationen anzufragen finde ich geht einen Schritt zu tief... (?)

waldorf Geschrieben am 11 Oktober 2018



Mitgleid seit
23 Juli 2007
1351 Beiträge
In der Frage heißt es "soweit für Ihre Gesellschaftsform relevant". D.h. man muss Namen von Hauptanteilseignern nur angeben, wenn es diese Personen auch direkt als Eigner in Person gibt. Bei Gesellschaftsformen mit Gesellschaften als Eigner ist das m.E. eben nicht relevant. Wen soll denn da eine AG melden, die von mehreren Pensionsfonds gehalten wird ?

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich