Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Seefracht Exportkosten Container Deutschland nach Iran


LukasVA Geschrieben am 22 Februar 2017



Dabei seit
22 Februar 2017
2 Beiträge
Hallo zusammen,

ich befasse mich zur Zeit mit der Marktforschung für ein Exportgeschäft in den Iran. Leider habe ich bei meiner Recherche nach Kosten für einen Container von Hamburg in Iran bisher wenig Erfolg gehabt und auch bei Anfragen von Dienstleistern keine positive Antwort erhalten.

Kann mir hier jemand mal eine Hausnummer nennen mit was für Kosten ich rechnen müsste für das verschiffen eines Containers?

Danke und viele Grüße
LukasVA

CARGOFORUM PARTNER

cobra9.0 Geschrieben am 23 Februar 2017



Dabei seit
19 März 2012
264 Beiträge
Hallo, mein Name ist Anton aus Tirol und möchte ein Auto kaufen. Was kostet das?

Zugegeben vielleicht etwas bissig, aber so ungefähr lautet Ihre Fragestellung. Und von daher ist es auch nicht verwunderlich, wenn Ihnen Dienstleister keine "positive Antwort" geben.

Also, noch mal in sich gehen und konkret nachdenken, wie eine Frage aussehen muss, auf die man Antworten kann und die am Ende auch eine sinnvolle Marktforschung ergeben soll. Denn das ist doch der Zweck Ihrer Anfrage im Forum, oder?

Nichts für ungut und Gruß

Carsten Geschrieben am 23 Februar 2017



Dabei seit
18 Januar 2005
778 Beiträge
Hallo Cobra,

welche Informationen benötigst Du für eine belastbare Indikation eines Preises für ein TEU?

Denke die Info hilft Lukas eher weiter.

LukasVA Geschrieben am 24 Februar 2017



Dabei seit
22 Februar 2017
2 Beiträge
Hallo Anton, hallo Carsten,

dass ich bei einem Dienstleister nicht nach einer "Hausnummer" frage, lag eigentlich auf der Hand... der Transport generell von einem Container (in einem sporadischen Zeitraum etwa alle 2 Monate) wurde abgelehnt.
Weshalb ich mich nun an das Forum gewendet habe, da ich zum einen keine Erfahrung in Sachen Schifffracht habe und desweiteren keinen exakten Preis benötige sondern mir ein Richtwert/TEU ausreicht.

Google gibt in der Hinsicht auch wenig her, das einzige waren bisher rund 6000$ für einen Auto Export von HH über Dubai nach Teheran. Eine Suche nach einem klassischen 20" ohne Kühlung etc. war wie bereits erwähnt, wenig erfolgreich.

Grüße
LukasVA

Stefan1531 Geschrieben am 24 Februar 2017



Dabei seit
30 Juni 2006
490 Beiträge
Lukas: es kommt aber auf viele Faktoren an. "aus Deutschland nach Iran" - hier mal einige signifikante Unterschiede, die den Preis z.T. enorm beeinflussen können:

- ab Ingolstadt oder ab Hamburg
- nach Bandar Abbas oder nach Zabol
- General Cargo oder Gefahrgut / welche Klasse
- Vor- und Nachlauf per LKW oder Kombi
- 1 Tonne Styropor oder 24 Tonnen Stahl

So, wie Deine Frage gestellt ist, kann man nur antworten "zwischen 500 und 50.000 EUR", selbst wenn Du auf Basis 1 x 20'Container fragst.

kashmar Geschrieben am 01 November 2018



Dabei seit
01 November 2018
3 Beiträge
Hallo,

ich habe dieselben Fragen und Probleme wie LukasVA sie in diesem Tread aufgeworfen hat.

Mit der Konkretisierung meines Anliegens, wie Stefan1531 angedeutet hat, hoffe ich eine Antwort (bzw. ein Angebot) auf die folgende Frage zu erhalten.

Wie hoch ist die Kosten eines PKW-Verschiffung vom Hamburger (bzw. von einem italienischen) Hafen nach Bandar Abbas (Iran) ? Die Größe und Gewicht meines PKW sind laut KFZ-Schein wie folgt: Länge 4400 mm; Breite beim eingeklappten Spiegel 1695 mm; Breite beim ausgeklappten Spiegel 2011 mm; Höhe 1960 mm; Masse in fahrbereitem Zustand 1685 kg; zulässige Gesamtmasse 2030 kg.

Dabei beabsichtige ich kein neues Auto im Iran zu verzollen bzw. zu verkaufen, sondern mit meinem in Deutschland bereits zugelassenen Wohnmobil (Nissan NV200) eine Expedition in meiner Heimat (Iran) durchzuführen.

Ich wäre dankbar für eure Antworten (bzw. Angebote).

kashmar


Zuletzt bearbeitet von kashmar am 01 Nov 2018 - 21:25, insgesamt einmal bearbeitet

kashmar Geschrieben am 01 November 2018



Dabei seit
01 November 2018
3 Beiträge
Nachtrag

Ich bitte um eure Hilfe. Seit einer Woche versuche ich vergebens im Internet, auf meine schriftlich und mündlich gestellten Fragen konkrete Antworten zu erhalten.

Selbst wenn man meine Frage nicht konkret beantworten kann, bitte ich um eine Mitteilung, an welche Transportfirmen ich mich wenden soll.

Ich wohne in München. Aus Kostengründen werde ich mein Wohnmobil selbst zum Hamburger Hafen bringen und in Bandar Abbas abholen. Falls die Verschiffung aus italienischen Häfen (wegen der kürzeren Strecke) günstiger wäre, bitte ich ebenfalls um eure Hinweise.

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich