Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Freihandelsabkommen FTA Japan


waldorf Geschrieben am 03 Dezember 2018



Dabei seit
23 Juli 2007
1375 Beiträge
Hat sich schon mal jemand näher mit dem neuen FTA - Japan beschäftigt ?
Teilweise weichen die Ursprungsregeln nicht unerheblich von den "altbekannten" Regeln anderer Abkommen ab.
Außerdem muss man in der Ursprungserklärung angeben, welche Art von Ursprungsregeln man (oder unser Lieferant) angewendet hat.
Für die Umsetzung heißt das nicht nur: ein neues Land ergänzen, sondern komplett neue Prüf- und Ausgabelogiken entwickeln und einführen. Ursprungskriterium u.U in der LE/LLE ergänzen ........

Welches KMU soll das denn noch verstehen und umsetzen können ? In dieser Form nutzen die FTAs nur noch sehr wenigen Großkonzernen, die sich die Investitionen in Personal und Software leisten können.

Ganz gut für den Einstieg: www.stuttgart.ihk24.de...en/4147412

CARGOFORUM PARTNER

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich