Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Präferenz bei verschiedenen Komponenten


Alles zum Warenursprungs- und Präferenzrecht. Zu präferenzieller Ursprung, nichtpräferenzieller Ursprung und Präferenznachweis. Vorlieferungen, Zollpräferenzen aufgrund internationaler Abkommen, dem Schema allgemeiner Zollpräferenzen und Besonderheiten der Präferenzregelungen. Lieferantenerklärungen ausstellen, prüfen und bewerten.


Ollibux Geschrieben am 31 Januar 2019





Hallo liebe Wissende,

wir sind Hersteller von motorisch verstellbaren Lattenrosten.

Die Antriebe kaufen wir als SET von deutschen Firmen ein.
Wir haben es als SET bestellt und erhalten eine RG über einen SET-Artikel.
In der EDV läuft es ebenfalls als SET.

Mir liegt eine LLE vor in der aufgeschlüsselt der Ursprung steht :
Antrieb = SK / Slowakei
Netzteil = CN /China
Fernbedienung = CN / China

Wir sollen nun dieses Set in ein Drittland versenden.
Welchen Ursprung darf ich dann bei dem SET-Artikel in der Ausgangsrechnung an unseren Kunden angeben für den Zoll ?

Lieben Gruß an die Wissenden
Oliver

CARGOFORUM PARTNER

Chev Geschrieben am 31 Januar 2019



Dabei seit
10 April 2009
761 Beiträge
Zitieren::

Mir liegt eine LLE vor in der aufgeschlüsselt der Ursprung steht :
Antrieb = SK / Slowakei
Netzteil = CN /China
Fernbedienung = CN / China

Geht es hier um den präferenziellen oder um den nicht-präferenziellen Ursprung?

2 der Positionen können auf jeden Fall nicht präferenzberechtigt sein. Und das sind die beiden Positionen mit Ursprung China. Nur der Antrieb aus SK hat EU-Ursprung und hätte das Potenzial, präferenzberechtigt zu sein. Hat der Lieferant denn in der LLE klar gemacht, dass "nur" der Antrieb präferenzberechtigt ist? Oder hat er alles als präferenzberechtigt angegeben? Oder sind es letztendlich nur die nicht-präferenziellen Ursprünge, welche hier mittels einer LLE dokumentiert werden? Letzteres würde keinen Sinn ergeben, dann dafür dient eigentlich eher die IHK-Erklärung. Von daher ist zunächst zu Klären, was ihr da eigentlich vom Lieferanten habt und ob dieser Ahnung hat, von dem was er da tut :-)

Dann sehen wir weiter und kommen evtl. auf das Thema "Warenzusammenstellungen" zu sprechen. Aber eins nach dem anderen...

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich