Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.137 registrierte User - 0 User online - 75 Gäste online - 56.960 Beiträge - 15.033.528 Seitenaufrufe in 2018 - 2.918.864 Seitenaufrufe in 2019



Carnet A.T.A. mit Speditionsunternehmen


Das richtige Verfahren für eine vorübergehende Ausfuhr / Einfuhr. Alles zu einem internen Versandverfahren. Gestellung und Kontrollexemplar T5, summarische Ausgangsanmeldung und Wiederausfuhrmitteilung, passive Veredelung sowie die Ausfuhr und Wiedereinfuhr bei der vorübergehenden Verwendung mit Carnet ATA


Philip Geschrieben am 04 Februar 2019



Dabei seit
04 Februar 2019
1 Beiträge
Hallo zusammen,

wir haben im Unternehmen schon häufiger Waren mit Mitarbeitern per Carnet A.T.A. als Berufsausrüstung auf Reisen geschickt.
Nun haben wir das erste mal den Fall, dass die Ware schon vorab zur Messe nach Indien geschickt werden muss.

Wenn ich das richtig recherchiert habe, kann ich die Waren ja auch per Logistik-/Speditionsunternehmen mit Carnet losschicken. Dazu hätte ich ein paar Fragen:

- kennt jemand Unternehmen, die diesen Service anbieten?
- wen gebe ich im Carnet als Bevollmächtigten an?

Vielen Dank schon mal,
Philip

CARGOFORUM PARTNER

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich