Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.173 registrierte User - 0 User online - 49 Gäste online - 57.148 Beiträge - 15.033.528 Seitenaufrufe in 2018 - 4.567.588 Seitenaufrufe in 2019



Neubewertung Neubewilligung Zollverfahren zum 1.5.2019


waldorf Geschrieben am 13 Mai 2019



Dabei seit
23 Juli 2007
1448 Beiträge
Nach Ablauf der Übergangsfristen zum 1.5.19 müssten wir doch eigentlich alle neue Bewilligungen für unsere vereinfachten Verfahren und Zollverfahren bekommen haben. Uns wurden lediglich die neuen Nummern mitgeteilt. Die Inhalte dieser Bewilligungen kenne ich aber nicht. Finde ich seltsam. Haben andere ihre schon bekommen ? Was passiert eigentlich, wenn ich momentan gegen eine Bewilligungsauflage verstoße, die ich gar nicht kenne ?

CARGOFORUM PARTNER

Schrotti Geschrieben am 17 Mai 2019



Dabei seit
07 November 2011
61 Beiträge
Hi Waldorf,

habe von einer zuverlässigen Quelle (IT-Unternehmen, das an der Entwickung von ATLAS maßgeblich beteiligt war) Folgendes erfahren:
quote:
Bewilligungsreports erst zum 15. Juni
Außerdem kämpft der Zoll mit einem technischen Problem. Den Hauptzollämtern (HZA) ist es derzeit nicht möglich, Bewilligungen auszudrucken, da die Vordrucke in ATLAS noch an den UZK angepasst werden müssen. Laut Generalzolldirektion stehen erste ATLAS-Bewilligungsreports den Hauptzollämtern voraussichtlich ab 15. Juni 2019 zur Verfügung. Ob die Zollbeteiligten vorher per Standardschreiben über ihre Bewilligungen informiert werden, ist in das Ermessen der HZA gestellt
unquote

Wir bekamen unsere neuen Bewilligungsnummern am 26.04.19 und sollen diese ab 01.05.2019 verwenden.
Auf Deine Frage zu antworten: wenn es die Zollbehörden nicht schaffen, die neuen Bewilligungen auszudrucken und den Firmen den Inhalt mitzuteilen, gilt für mich (als Nicht-Jurist) die bisherige Bewilligung mit allen Inhalten und Regeln weiter.

Gruß

waldorf Geschrieben am 17 Mai 2019



Dabei seit
23 Juli 2007
1448 Beiträge
Schrotti wrote:
Bewilligungsreports erst zum 15. Juni
Außerdem kämpft der Zoll mit einem technischen Problem. Den Hauptzollämtern (HZA) ist es derzeit nicht möglich, Bewilligungen auszudrucken, da die Vordrucke in ATLAS noch an den UZK angepasst werden müssen. Laut Generalzolldirektion stehen erste ATLAS-Bewilligungsreports den Hauptzollämtern voraussichtlich ab 15. Juni 2019 zur Verfügung. Ob die Zollbeteiligten vorher per Standardschreiben über ihre Bewilligungen informiert werden, ist in das Ermessen der HZA gestellt


Sowas habe ich auch gehört - in 3 Jahren ist eine Anpassung der Vordrucke ja auch kaum zu schaffen )-:
Wenn etwas Vergleichbares auf Unternehmensseite passieren würde, würde der Zoll das sicherlich als grobes Organisationsversagen einstufen.

Ob die alten Bewilligungen bis zur Bekanntgabe der neuen im juristischen Sinne weitergelten, würde ich -ebenfalls als Nicht-Jurist- nicht unbedingt bestätigen. In ATLAS sind jedenfalls schon die neuen, uns unbekannten Bedingungen hinterlegt.

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich