Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.245 registrierte User - 1 User online - 60 Gäste online - 57.547 Beiträge - 15.033.528 Seitenaufrufe in 2018 - 8.152.261 Seitenaufrufe in 2019



Erkennungsmerkmal verzollte Güter


Alles zu den zu beachtenden Verfahrensregeln und Rechtsvorschriften für die Einfuhranmeldung. Die verschiedenen Einfuhrverfahren und deren Abläufe, Beteiligte und Fristen. Vereinfachungen und Erleichterungen. Mögliche Rechtsverletzungen und eventuelle Bußgelder. Möglichkeiten der Abgabenbefreiung, Rückwaren, Sendungen mit geringem Wert.


Projektkoordinator Geschrieben am 07 August 2019



Dabei seit
14 Mai 2009
249 Beiträge
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem "optimalen" Prozess in der Warenannahme. Die Frage ist woran die Mitarbeiter erkennen sollen, dass eine Sendung verzollt wurde. Ich stelle mir das so vor, dass der Zoll die Frachtpapiere stempelt, die Dokumente dann dem Fahrer wieder mitgibt und dieser die Papiere dann in der Warenannahme vorlegt.

Wie läuft das in euren Unternehmen?

Danke vorab für die Hilfe.

CARGOFORUM PARTNER

waldorf Geschrieben am 07 August 2019



Dabei seit
23 Juli 2007
1488 Beiträge
Deine Vorstellung entspricht nicht mehr der Realität. Der Zoll stempelt dafür längst keine Papiere mehr ab. Je nachdem, ob du extern verzollst oder ob du das selber machst, musst du das organisatorisch sicherstellen. hilfreich dabei ist die Grundsatzentscheidung, dass du nur verzollte Sendungen haben willst. Wenn du zweigleisig fährst ( verzollte Sendungen und unverzollte Sendungen mit T1 als zugelassener Empfänger) wird das komplex und fehleranfällig.

Wir melden alle Importe selber an mit vereinfachter Zollanmeldung, die Spediteure dürfen nur verzollt anliefern. Für den Wareneingang ist das der ideale Prozess: keinerlei lästige Zollformalitäten.

Projektkoordinator Geschrieben am 08 August 2019



Dabei seit
14 Mai 2009
249 Beiträge
Guten Morgen,

danke für deine Infos. Wir sind kein ZE. Heißt es darf eigentlich nur verzollte Ware angeliefert werden.

Wir hatten aktuell bspw. einen Import aus Russland. Der Fahrer sollte zu unserem zuständigen Zollamt fahren, ein Vertreter für die Verzollung war organisiert. Der LKW stand natürlich nachher auf dem Hof ohne vorher beim Zollamt vorzufahren. Ein Kollege hat auf Verdacht in reagiert und den Fahrer zum ZA geschickt. Welche Möglichkeiten habe ich hier zu erkennen, dass Waren nicht verzollt wurden? Im schlechtesten Fall ist mal ein Kollege am Werk, der weniger aufmerksam ist und die Ware wird angenommen.

Danke.

TheMatt Geschrieben am 10 September 2019



Dabei seit
10 September 2019
7 Beiträge
"Vertreter für die Verzollung war organisiert"

Mal ganz ehrlich, richte eine Exchange Postfach für die Warenannahme ein und alle Mitarbeiter können da einsehen. Der Vertreter soll nach der VZ den Steuerbescheid mit Kennzeichen per Mail schicken. Dafür empfiehlt es sich natürlich einfach ein festen VZ Partner zu nehmen und nicht jede Sendung immer an unterschiedliche Agenturen zu geben.

Für den Großteil unserer Kunden verfahren wir genau so, im Betreff der Mail steht das Kennzeichen und im Anhang Steuerbescheid oder nur ATC Nummer. Wie es vom Kunden gewünscht wird. Andere Kunden sind mit ihrem ERP System über eine Schnittstelle mit unserem Atlas verbunden und bekommen alle Angaben in ihr System.

Egal ob manuelle Kommunikation oder automatisierte Kommunikation über Schnittstelle, die Lösung liegt im Wort Kommunikation.

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich