Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.322 registrierte User - 0 User online - 69 Gäste online - 57.899 Beiträge - 831.917 Seitenaufrufe in 2020



Seefrachtrechnen mit m/w


cexx Geschrieben am 13 Dezember 2019



Dabei seit
13 Dezember 2019
2 Beiträge
Hallo,

ich bastel mal eine "Erklärung anhand Besipiele" im Bereich Seefrachtrechnen:

"reine Gewichtsraten"
- keine Kubage benötigt
- Wichtig ! Beachte auf die Seefracht, in welcher Gewichtsform berechnet wird & ob es pro angefangene bzw. das echte Gewicht berechnet wird.

Beispiel:
Maschinenteile mit 18,6 t von Varapaiso nach Hamburg.
Seefrachtrate 750 USD/t.
Kurs: 1,20 USD = 1 EUR

18,6 t x 750 USD = 13.950,00 USD
13.950,00 USD / 1,20 USD = 11.625,00 EUR
Seefracht: 11.625,00 EUR

Beispiel:
Maschinenteile mit 18,6 t von Varapaiso nach Hamburg.
Seefrachtrate 750 USD pro angefangene Tonne
Kurs: 1,20 USD = 1 EUR

18,6 t auf 19 t aufrunden
19 t x 750 USD = 14.250,00 USD
14.250,00 USD / 1,20 USD = 11.875,00 EUR
Seefracht: 11.875,00 EUR

FORTSETZUNG FOLGT

CARGOFORUM PARTNER

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich