Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.399 registrierte User - 0 User online - 51 Gäste online - 58.296 Beiträge - 4.026.319 Seitenaufrufe in 2020



Export Aserbaidschan


Alles zu den zu beachtenden Verfahrensregeln und Rechtsvorschriften für die Ausfuhranmeldung. Die verschiedenen Ausfuhrverfahren und deren Abläufe, Beteiligte und Fristen. Vereinfachungen und Erleichterungen. Mögliche Rechtsverletzungen und eventuelle Bußgelder.


Elli3004 Geschrieben am 11 Februar 2020



Dabei seit
09 Oktober 2018
71 Beiträge
Hallo zusammen, hat jemand schon die Erfahrungen mit Export nach Aserbaidschan gemacht? Im K und M steht das es Ausfuhrbeschränkungen seitens der Europäischen Union bestehen.
Leider kann ich keine Einschränkungen außer DUAL-USE Ware finden. Gibt es eine Liste, der Waren die unter dieser Ausfuhrbeschränkung nach Aserbaidschan fallen?

LG

Elli

CARGOFORUM PARTNER

Chev Geschrieben am 11 Februar 2020



Dabei seit
10 April 2009
990 Beiträge
Zitieren::

Im K und M steht das es Ausfuhrbeschränkungen seitens der Europäischen Union bestehen.

Ausfuhrbeschränkungen / Embargos, etc. würde ich nicht in den K&M prüfen. Die werden nicht laufend aktualisiert und dort muss auch nicht zwangsläufig das Richtige drin stehen. Dies sind nur Empfehlungen, quasi eine Sammlung von Informationen - ohne dass dort jemand Garantie drauf gibt.

Die BAFA-Webseite + ggf. Zoll.de sind hier schon deutlich bessere bzw. die richtigen Quellen. Dort mal informieren untern den Begriffen "Länderembargos" bzw. "Länderbezogene Embargos".

Wenn man in der Materie noch relativ unbefleckt ist und du für Exporte im Unternehmen / in diese Länder verantwortlich bist, empfehle ich dringend ein Seminar um überhaupt handlungsfähig zu sein. Ist im Unternehmen jemand anderes für die Exportkontrolle zuständig, so würde ich diese Person um eine Schulung bzw. um Informationen zum Ablauf/Sicherstellung der Exportkontrolle bitten, damit du richtig handeln kannst.

Elli3004 Geschrieben am 11 Februar 2020



Dabei seit
09 Oktober 2018
71 Beiträge
Hallo Chev, danke für deine ehrliche Meinung. Habe solch ein Seminar im März zwei Wochen. Danach sollte ich wohl etwas sicherer bei dieser Art von Geschäftsfällen sein.
Einen schönen Abend noch.

Lg Elli

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich