Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.423 registrierte User - 0 User online - 55 Gäste online - 58.378 Beiträge - 5.076.482 Seitenaufrufe in 2020



Ausfuhranmeldung und Nachberechnung der MWST


Alles zu den zu beachtenden Verfahrensregeln und Rechtsvorschriften für die Ausfuhranmeldung. Die verschiedenen Ausfuhrverfahren und deren Abläufe, Beteiligte und Fristen. Vereinfachungen und Erleichterungen. Mögliche Rechtsverletzungen und eventuelle Bußgelder.


Elli3004 Geschrieben am 09 Juni 2020



Dabei seit
09 Oktober 2018
74 Beiträge
Hallo zusammen,

folgendes Problem....
Wir haben einen Kunden in den USA, der ein Lager in Deutschland hat.
Wir erstellen die Ausfuhranmeldung, Kd. holt die Ware ab, sammelt und versendet die Sendung in die USA zusammen mit anderen Bestellungen.
Nun ist es so, das wir massive Probleme mit dem Kunden haben und uns diverse Ausgangsvermerke von Sendungen fehlen. Wir haben nun beschlossen, die MWST nachzuberechnen. Was mache ich aber nun mit dem überfälligen Ausgangsvermerk? Beim Zoll ist die Sendung ja nun noch nicht erledigt?

LG

Elli

CARGOFORUM PARTNER

Chev Geschrieben am 09 Juni 2020



Dabei seit
10 April 2009
1003 Beiträge
Handelt es sich um Luftfrachten? Da kann das gerade bei Konsolidierungen vorkommen. Ich würde auf den Spediteur zugehen, um prüfen zu lassen, ob er eure MRN's noch beenden kann. Falls nicht, dann soll er euch eine Ausfuhrbescheinigung für Umsatzsteuerzwecke erstellen. Damit hättet ihr A die Steuerfreiheit gegenüber dem Kunden weiterhin nachgewiesen und B könnt ihr damit eine sog. "Alternative Erledigung" beim Zollamt beantragen, um den sog. "Alternativ-Ausgangsvermerk" zu erhalten - der dem eigentlichen Ausgangsvermerk gleich gestellt ist. Letzteres, also der Antrag auf Alternative Erledigung beim Zoll, ist allerdings erst ab einem gewissen Zeitpunkt möglich. Die MRN muss sich dazu bereits im Nachforschungs-verfahren befinden. Auf Zoll.de und in den entsprechenden Merkblättern / Verfahrensanweisungen sind dazu weitergehende Informationen zu finden.

Elli3004 Geschrieben am 10 Juni 2020



Dabei seit
09 Oktober 2018
74 Beiträge
Hallo Chev,

das Problem ist, das der Kunde sich einfach nicht mehr meldet.
Das ABD ist mittlerweile im Nachforschungsverfahren.
Ich weiß, das ich eine "Alternativ-Erledigung" vornehmen kann, jedoch fehlt mir dazu halt der Alternativ-Ausgangsvermerk.
Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

LG

Elli

Chev Geschrieben am 13 Juni 2020



Dabei seit
10 April 2009
1003 Beiträge
Elli3004 wrote:

das Problem ist, das der Kunde sich einfach nicht mehr meldet.

Ich weiß, das ich eine "Alternativ-Erledigung" vornehmen kann, jedoch fehlt mir dazu halt der Alternativ-Ausgangsvermerk.

Mit dem Spediteur des Kunden direkt Kontakt aufnehmen am besten.

Der "Alternativ-Ausgangsvermerk" ist das Ergebnis der alternativen Erledigung, nicht der Nachweis. Der/ein Nachweis dafür ist wie gesagt eine Ausfuhrbescheinigung für Umsatzsteuerzwecke, die jeder Spediteur kennt und auch erstellen kann. Es sei denn, man hat chronische Unlust - was leider auch häufig vorkommt. Dennoch würde ich diesen Weg weiterhin erstmal versuchen.
Wenn der Spediteur die MRN nicht mehr beenden kann und auch keine Ausfuhrbescheinigung liefert, dann wird eure MRN, nachdem die Frist im Nachforschungsverfahren abgelaufen ist, ungültig - und es existiert kein gültiger Steuernachweis. Das kann letztendlich zu Nachzahlungen und zum Steuerschaden führen, denn ob die Steuer dem Kunden dann noch nachbelastet werden kann, ist fraglich.

Und Thema Ausgangsvermerk: Der wird dann halt ungültig, kann man ja nicht ändern. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass ihr die Ware zollseitig mit einer MRN ausgeführt habt, die MRN konnte "nur" nicht beendet werden. Ist zwar unschön, aber man kann es ja nicht ändern.

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich