Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.434 registrierte User - 0 User online - 56 Gäste online - 58.447 Beiträge - 5.695.033 Seitenaufrufe in 2020



Zollbeauftragter gibt falsche Informationen


Alles zu den zu beachtenden Verfahrensregeln und Rechtsvorschriften für die Ausfuhranmeldung. Die verschiedenen Ausfuhrverfahren und deren Abläufe, Beteiligte und Fristen. Vereinfachungen und Erleichterungen. Mögliche Rechtsverletzungen und eventuelle Bußgelder.


Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Chev Geschrieben am 20 Juli 2020



Dabei seit
10 April 2009
1014 Beiträge
Dem stimme ich zu.

Dann müsste allerdings dies hier umformuliert werden:

Zitieren::

Negativcodierungen müssen angegeben werden, wenn es eine Ausfuhrbeschränkung für die Ware gibt.

in:

"Negativcodierungen sind anzugeben, wenn im EZT für die genannte Zolltarifnummer ein Hinweis auf die DUAL-USE-Verordnung bzw. Ausfuhrliste erscheint - wenn geprüft wurde, dass die Ware nicht Teil der jeweiligen Listen ist und somit keiner Ausfuhrbeschränkung unterliegt. Wurde hingegen eine Listung festgestellt, darf keine Negativcodierung abgegeben werden. Hierfür sind gesonderte Codierungen (erteilte Ausfuhrgenehmigung / allgemeine Genehmigung) zu verwenden. Liegt eine solche Genehmigung im Listungsfall nicht vor, ist die Ausfuhr untersagt."

CARGOFORUM PARTNER

Bremsbacke Geschrieben am 26 Juli 2020



Dabei seit
15 März 2019
4 Beiträge
Akzeptiert - wenn es eine MÖGLICHE Beschränkung gibt :o)

Chev Geschrieben am 29 Juli 2020



Dabei seit
10 April 2009
1014 Beiträge
Bremsbacke wrote:
wenn es eine MÖGLICHE Beschränkung gibt :o)

Ja - eine mögliche Beschränkung der ZTN wird durch den Hinweis im EZT ausgedrückt. Deswegen kann man es so sagen, dass eine mögliche Beschränkung mit einer Negativcodierung ausgeschlossen wird.

Generell würde ich mich aber nicht auf den EZT verlassen. Ob ich DUAL-USE-Güter oder gar Rüstungsgüter versende, sollte ich bei jedem Ausfuhrvorhaben prüfen. Denn die sind immer genehmigungspflichtig - unabhängig davon, ob ein Hinweis im EZT vorhanden ist oder nicht.

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich