Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.466 registrierte User - 0 User online - 49 Gäste online - 58.585 Beiträge - 6.898.814 Seitenaufrufe in 2020



Geteilte Lieferung


Alles zu den zu beachtenden Verfahrensregeln und Rechtsvorschriften für die Ausfuhranmeldung. Die verschiedenen Ausfuhrverfahren und deren Abläufe, Beteiligte und Fristen. Vereinfachungen und Erleichterungen. Mögliche Rechtsverletzungen und eventuelle Bußgelder.


Wessi Geschrieben am 08 September 2020



Dabei seit
25 November 2010
69 Beiträge
Hallo,

ein Brasilianer möchte eine größer Bestellung bei der Mutterfirma in D aufgeben.

Ein Teil davon wird in D bereitgestellt, der andere Teil wird aus Verfügbarkeitsgründen bei der eigenständigen Tochterfirma in den USA bereitgestellt.
Der Kunde möchte die Ware dort jeweils abholen. Wünscht sich aber das beide Rechnungen aus Deutschland kommen.

Für die Abholung aus D ist alles klar. Wir erstellen die Papiere und haben später den Nachweis für die Ausfuhr!

Doch wie verhält es sich bei der Abholung in den USA? Was muss beachtet werden?
Gibt´s da Probleme ?

CARGOFORUM PARTNER

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich