Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.590 registrierte User - 0 User online - 41 Gäste online - 59.170 Beiträge - 1.699.888 Seitenaufrufe in 2020



Preiserhöhung nach Vertragsschluss


andreas78 Geschrieben am 09 Februar 2021



Dabei seit
09 Februar 2021
2 Beiträge
Hallo zusammen,

ich habe Anfang Dezember ein Speditionsunternehmen beauftragt, Ware von China nach Deutschland zu transportieren. Per Email wurde mir ein Angebot in Höhe von 1000€ gemacht, dass ich kurz darauf angenommen habe. Nachdem die Ware nun im Hafen angekommen ist, teilte mir der Spediteur mit, dass sich die Kosten nun auf knapp 1600€ belaufen (Zoll und Einfuhrumsatzsteuer habe ich hier ausgeklammert). Jetzt frage ich mich, ob das überhaupt zulässig ist. Kann ein Spediteur den Preis nachträglich einfach willkürlich erhöhen?

Welche Erfahrungen habt ihr zu dem Thema gemacht?

Viele Grüße

Andreas

CARGOFORUM PARTNER

MagNet-99 Geschrieben am 10 Februar 2021



Dabei seit
16 Juni 2006
2708 Beiträge
Hallo Andreas,

wie begründet der Spediteur die deutliche Preisabweichung?

Hat sich an den Variablen des Transportes etwas geändert (Gewicht, Volumen, Incoterm, Ladestelle, Entladestelle...usw...)?
Hast du das Angebot des Spediteurs richtig interpretiert? Vor allem Hinweise auf Gebühren usw...?

Wenn deine ursprüngliche Anfrage und der tatsächliche Transportverlauf identisch sind, sowie das Angebot noch Gültigkeit hatte, dann gibt es keinen Grund mehr zu berechnen oder mehr zu bezahlen. Ich würde in diesem Fall der Rechnung wiedersprechen und auf die Erstellung einer neuen Rechnung bestehen. Gelingt das nicht, so hast du die Möglichkeit die Rechnung zu kürzen, was dir in der Regel eine Mahnung einbringt. Es macht also mehr Sinn das Thema zu klären anstatt einfach nur die Rechnung zu kürzen.

Gruss
MagNet-99

andreas78 Geschrieben am 12 Februar 2021



Dabei seit
09 Februar 2021
2 Beiträge
Hallo MagNet-99,

an Packstücken hat sich nichts geändert. Auch im Angebot wurden keine Hinweise zu zusätzlichen Gebühren erwähnt. Der Spediteur begründet die Preiserhöhung lediglich damit, dass die Frachtpreise angezogen haben. Aber das ist doch seine Angelegenheit.

Viele Grüße

Andreas

MagNet-99 Geschrieben am 16 Februar 2021



Dabei seit
16 Juni 2006
2708 Beiträge
Hallo Andreas,

da bleibt dir nur dich mit der Spedition auseinander zu setzen oder die Rechnung zu kürzen und abzuwarten. Mit allen dazu bereits beschriebenen Vor- und Nachteilen.

Gruss
MagNet-99

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich