Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.677 registrierte User - 0 User online - 45 Gäste online - 59.471 Beiträge - 5.688.984 Seitenaufrufe in 2020



Ausfuhrzollanmeldung - mehrere Sendungen zusammenfassen


Alles zu den zu beachtenden Verfahrensregeln und Rechtsvorschriften für die Einfuhranmeldung. Die verschiedenen Einfuhrverfahren und deren Abläufe, Beteiligte und Fristen. Vereinfachungen und Erleichterungen. Mögliche Rechtsverletzungen und eventuelle Bußgelder. Möglichkeiten der Abgabenbefreiung, Rückwaren, Sendungen mit geringem Wert.


MF67-BCK Geschrieben am 18 Juli 2021



Dabei seit
18 Juli 2021
2 Beiträge
Hallo Leute,

ich bin noch Anfänger beim Thema Import. Ich habe vor ein paar Tagen die ersten Bestellungen eingeleietet.
Die finalen Details (FCA oder FOB) stehen kurz vor Abschluss.
Meine Bestellung besteht aus mehreren Sendungen unterschiedlicher Lieferanten, die in Ningbo-Hafen gesammelt werden sollen um dann verschickt zu werden. Es sind insgesamt 12 Lieferanten, womit 12x Zollanmeldung Export und 12x Zollanmeldung Import fällig wären. Richtig?

Gibt es eine Möglichkeit bzw. einen Anbieter der die 12 Sendungen zu einer zusammenfasst, damit ich jeweils nur eine Zollanmeldung statt 12 habe? Alleine die Kosten für Deutschland liegen beim Spediteur mit 12x 55,00 EUR (660,00 EUR)
als erheblicher Teil der Rechnung vor.

Eine Spedition bei der ich bereits ein Angebot angefragt hatte, erwähnte vor kurzem die Funktion eines Handelsvertreters vor Ort, der alles zu einer Rechnung zusammenfügt. Ich habe dazu auch im Netz recherchiert, leider aber nichts gefunden. Hat von euch jemand damit Erfahrungen oder werde ich nicht drumherum kommen, 12x Ausfuhrzoll- und 12x Einfuhrzollanmeldung zu bezahlen? Das würde die Gewinnmarge erhablich reduzieren. Die Option alles bei einem Lieferanten zu bestellen, gibt es für meine Waren leider nicht.

Vielen Dank im voraus.

Beste Grüße
Flo

CARGOFORUM PARTNER

Chev Geschrieben am 19 Juli 2021



Dabei seit
10 April 2009
1158 Beiträge
Wenn du FCA oder FOB in China bestellst, hat die Ausfuhrverzollung durch den Verkäufer/Lieferanten stattzufinden bzw. die Kosten dafür zu tragen. Das Thema wäre also schon mal vom Tisch.

Thema Einfuhr: Wenn die Ware in einer Sendung ankommt, sollten auch mehrere Rechnungen zusammengefügt werden können in einer Anmeldung. Dazu würde ich mich an den Spediteur wenden, der für dich den Hauptlauf ab China abwickelt. Oder aber an entsprechende Verzollungsagenten auf deutscher Seite.

MF67-BCK Geschrieben am 19 Juli 2021



Dabei seit
18 Juli 2021
2 Beiträge
Chev wrote:
Wenn du FCA oder FOB in China bestellst, hat die Ausfuhrverzollung durch den Verkäufer/Lieferanten stattzufinden bzw. die Kosten dafür zu tragen. Das Thema wäre also schon mal vom Tisch.

Thema Einfuhr: Wenn die Ware in einer Sendung ankommt, sollten auch mehrere Rechnungen zusammengefügt werden können in einer Anmeldung. Dazu würde ich mich an den Spediteur wenden, der für dich den Hauptlauf ab China abwickelt. Oder aber an entsprechende Verzollungsagenten auf deutscher Seite.

Vielen, vielen Dank! Deine Antwort hat mir sehr geholfen.

:-)

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich