Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.837 registrierte User - 0 User online - 37 Gäste online - 60.156 Beiträge - 5.891.603 Seitenaufrufe in 2022



Lagerlogistik in Verbindung mit Produktion


Vale2022 Geschrieben am 13 Januar 2022



Dabei seit
13 Januar 2022
2 Beiträge
Hallo Zusammen,



Ich arbeite als Lagerlogistikerin in einer Produktionsfirma. Habe hier zu eine Frage, und zwar....

Unser Lager ist so aufgebaut das wir ein Lager haben wo nur für uns Lagermitarbeiter zugänglich ist und dann haben wir sogenannte "Handlager" das ist ein Lager was sich in der Produktion befindet. In diesem Lager nehmen sich die Mitarbeiter der Produktion die Artikel die sie brauchen selbst raus. Dies führt allerdings dazu das oft der Bestand in der Produktion nicht stimmt. Jetzt ist meine Frage hat jemand damit auch Erfahrung, mit dieser Situation bzw. hat vielleicht jemand auch so ein Lager mit der selben Funktion in der Firma? Und weis jemand wie man das Problem mit dem Bestand in den Griff bekommt?



Gruß

Vale

CARGOFORUM PARTNER

MagNet-99 Geschrieben am 27 Januar 2022



Dabei seit
16 Juni 2006
2709 Beiträge
Hi Vale,

warum stimmt denn der Bestand nicht? Weil die Produktionsmitarbeiter falsche Mengen entnehmen oder falsch buchen?
Mit was für einem IT-System arbeitet ihr? Wie stellt ihr fest, das der Bestand nicht stimmt und was passiert dann? Bestandskorrektur? Um die Frage gut zu beantworten fehlen Informationen ;-)
Wenn es darum geht, das der Produktionsmitarbeiter die korrekte Menge entnimmt können verschiedenste Maßnahmen greifen, von der Vorkonfiguration bis zum 4-Augen-Prinzip bis zum Ausgabeautomaten ist da alles möglich...

Gruss
MagNet-99

Vale2022 Geschrieben am 28 Januar 2022



Dabei seit
13 Januar 2022
2 Beiträge
Hallo,

Wir arbeiten mit einem Firmen internen System, nennt sich AP - Plus.
Das Problem an der Situation ist, die Aufträge werden von uns "Lager" gebucht und gehen dann in die Produktion rein. Dann entnehmen sich die Produktionsmitarbeiter die Teile, aber wenn sie jetzt zum Beispiel von einem Teil 10 Stück weg machen weil diese eventuell defekt sind das bekommen wir im Lager nicht in dem Moment mit.
Wir merken erst das der Bestand nicht korrekt ist wenn wir diese Artikel in der Produktion auffüllen sollen.
Also besser gesagt es gibt da kein sinnvollen Arbeitsprozess, was passiert mit Artikel die Mehrverbraucht werden oder defekte Teile?
Deshalb können wir im Lager den Bestand nie richtig halten und am ende müssen wir immer wieder Bestandskorretukturen machen.

Gruß
Vale

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich