Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.815 registrierte User - 0 User online - 37 Gäste online - 60.067 Beiträge - 4.679.855 Seitenaufrufe in 2022



Unterschrift und Stempel auf Rechnung


b.a.nause Geschrieben am 01 Februar 2022



Dabei seit
07 September 2021
23 Beiträge
Hallo zusammen,

für alte Versandhasen wahrscheinlich eine einfach Frage, aber ich kann dazu einfach keine verbindliche Information finden:

In unserer Firma wird seit vielen Jahren jede Exportrechnung gestempelt und unterschrieben. Das löst einen komplizierten Prozess aus, weil die Finance Abteilung die erstellte Rechnung an den Versand schickt. Die Kollegen dort stempeln & unterschreiben, scannen das Dokument ein und senden es an Finance zurück. Dann erst geht die Rechnung an den Kunden. Die Rechnungen mit Stempel und Unterschrift werden dem Paket angehängt. Noch dazu wird darauf geachtet, dass sowohl Stempel- wie Unterschriftsfarbe "blau" sind.

Ich kann nicht nachvollziehen, warum das gemacht wird. In den KuM kann ich bsp.weise bei USA oder auch Schweiz keinen Hinweis finden, dass es erforderlich ist, die Rechnung zu stempeln und zu unterschreiben.

Wie wird das bei euch gehandhabt, kennt irgendwer dieses Thema? Betrifft es ggf. nur bestimmte Empfangsländer? Oder könnt ihr bestätigen, dass eine Exportrechnung so bearbeitet werden muss?

Danke vorab für eure Hilfe, viele Grüße

CARGOFORUM PARTNER

Chev Geschrieben am 01 Februar 2022



Dabei seit
10 April 2009
1302 Beiträge
Bei Schweiz geht es ohne, bei USA meiner Meinung nach auch. Ebenfalls bei Japan, Australien, sogar China.

Wiederum Israel, Brasilien, z. T. auch Indien (und das sind noch nichtmal die schwierigsten Länder) benötigen Original-Unterschriften und Stempel (blau).
Es kommt aufs Land an und auch auf eventuelle Texte, die ggf. einer Unterschrift bedürfen (z. B. Präferenztexte / präferenzielle und ggf. auch nicht-präferenzielle Ursprungserklärungen).
Das wird so genau in den K&M nicht dargestellt. Vielleicht noch bei Brasilien, da es dort unumgänglich und bekannt ist.
Es kann auch z. T. kundenspezifisch sein.

b.a.nause Geschrieben am 02 Februar 2022



Dabei seit
07 September 2021
23 Beiträge
Danke Chev, das hilft mir schonmal sehr!

Lerner Geschrieben am 24 Februar 2022



Dabei seit
20 November 2019
35 Beiträge
Hallo zusammen,

also wir machen das tatsächlich auch bei jeder internationalen Sendung und ich meine das muss auch jetzt noch so sein. Ich hätte jetzt sogar gedacht das der deutsche Zoll auch darauf besteht, bin mir aber nicht sicher. Bei UPS muss ich auch eine Unterschriftenprobe abgeben falls ich RG hochlade...

Wäre spannend zu hören wie es euch ohne Unterschrift geht, bin aber sicher das es selbst wenn es 10x gut geht, beim 11ten Mal nicht funktioniert.

Bei Israel müssen wir auch handschriftlich mit Druckbuchstaben (Nicht per PC) unseren Namen hinterlegen, sonst wird die Sendung nicht verzollt.

Also wie gesagt, würde das Risiko nicht eingehen, aber bei euch ist es ja tatsächlich ziemlich aufwendig.

Grüße!

Chev Geschrieben am 24 Februar 2022



Dabei seit
10 April 2009
1302 Beiträge
Für Ausfuhrzwecke muss eine Rechnung nicht beigefügt / vorgelegt werden. Man kann es tun, aber es ist kein Muss.

Und bei der Einfuhr ist es wie gesagt von sehr vielen Faktoren abhängig, wie eine Rechnung aussehen muss - Land, evtl. Texte/Erklärungen, Beglaubigungen etc. bzw. generelle Importvorschriften - z. B. in BR. wenn dort Rechnungen, Packlisten etc. nicht blau unterschrieben und gestempelt sind, können z. B. "Penalty" fällig werden.

DidiH Geschrieben am 02 März 2022



Dabei seit
02 August 2016
22 Beiträge
Wenn Ihr Kundenkontakt habt, ist es gut einfach mal nachzufragen ob das beim Import notwendig ist. Meistens haben die Kunden einen Zollbroker, der Ihnen diese Frage gleich beantworten kann. Dann hast Du eine Sicherheit, was auf der Export / Import Rechnung benötigt wird.

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich