Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.878 registrierte User - 0 User online - 52 Gäste online - 60.356 Beiträge - 8.960.759 Seitenaufrufe in 2022



Ladungssicherung von Kartonverpackter Ware


kobold Geschrieben am 26 Februar 2007



Dabei seit
12 Dezember 2005
53 Beiträge
Hallo an alle,
ich bin auf der Suche nach Möglichkeiten, Ware die Kartonverpackt ist so zu sichern, dass sie der notwendigen Ladungssicherung entspricht.

Festzurren ist nicht weil dann die Kartons zerdrückt werden und Folienumwickelt sind sie, allerdings um sie Ladungssicher zu umwickeln müsste man die Paletten bis zun 20mal umwickeln,was nicht gerade umweltfreundlich und günstig ist.

Hat jemand Tipps oder Beispiele für mich?

CARGOFORUM PARTNER

MagNet-99 Geschrieben am 26 Februar 2007



Dabei seit
16 Juni 2006
2709 Beiträge
Hallo kobold,
schreib mal ein wenig genauer worum es geht:
Stückgut oder Teil/Komplettladungen ?
Eingesetztes Equipment ? Standard-Auflieger, Tautliner .........usw...
Seecontainer ?
Bändern möglich ?
Gewicht einer Palette ?

Es gibt reichlich Möglichkeiten eine formschlüssige Ladung zu erzeugen......

Genrell gute Infos zur Ladungssicherung bekommst Du vorab schon einmal hier: www.tis-gdv.de

Gruss
MagNet-99

michaelm Geschrieben am 27 Februar 2007



Dabei seit
12 Dezember 2005
908 Beiträge
Hallo kobold,

kann mich erstmal MagNet anschliessen.

Sind es denn viele Paletten? Vielleicht helfen Klemmbretter oder Stausäcke. Wenn die Kartons schon so sehr empfindlich sind, wird es sich sicher nicht um Luft - oder See handeln?

kobold Geschrieben am 28 Februar 2007



Dabei seit
12 Dezember 2005
53 Beiträge
Hallo michaelm,hallo MagNet,
es handelt sich sowohl um den Versand einzelner Paletten sowie (in der Hauptsache) u Komplettladungen auf Standart-Aufliegern die über die Bahn aber auch über die Strasse in Richtung Spanien,Italien und in Seecontainern nach Asien transportiert werden.

Die Paletten sind meistens ca. 200cm hoch und mit ca 30 Karton bis 72 Karton pro Palette (gefüllt mit Haushalts-Elektroartikel)bestückt.

Bei Komplettladungen wird die Ladung formschlüssig verladen, was mir auch weniger Sorgen macht, es gibt aber auch eine Reihe an Teilladungen die mir Sorgen machen.

Wie gesagt, die Paletten sind mit einer Folie umwickelt, die aber nicht umbedingt den Zweck der Einheitenbildung erfüllt,eher den Zweck des Staub- und Schmutzschutzes.


Eine Ladungssicherung mit den üblichen Zurrgurten kommt eben nicht in Frage, da ich durch den Druck die Kartons zerdrücken würde.

Wie machen das Miele, AEG oder wer auch immer,oder muss man das Risiko einer minderen Ladungssicherung in Kauf nehmen?
Danke für eure Unterstützung.

michaelm Geschrieben am 28 Februar 2007



Dabei seit
12 Dezember 2005
908 Beiträge
Eine Stretchfolie als Staubschutz sollte da nicht Deine Wahl sein. Wenn die Teilpartien auch Haus-Haus gehen sollten, ist der Gefahrenpunkt Umschlaglager auch schonmal vorweg.

Wie im ersten Beitrag schon benannt, ergeben sich die Möglichkeiten Folie, Gurte, Metallbänderung (nur Fixierung der Kartons um die Palette), Klemmbrett und weniger schon Rutschmatten oder Stausäcke.

Ich weiß nicht, wer die Ware verpackt, bereits der Auftraggeber oder ein Verpackungsdienstleister, bei solch empfindlichen Geräten sollte es sicher auch im Eigeninteresse des Verladers sein, hier entsprechende Maßnahmen zu treffen.

Lasiprofi Geschrieben am 26 August 2022



Dabei seit
25 August 2022
1 Beiträge
Hallo, auch wenn die Anfrage schon etwas älter ist, würde ich trotzdem gerne nochmal eine kurze Antwort verfassen. Eine formschlüssige Ladungssicherung von empfindlicher Kartonware bekommt man am besten mit Stausäcken hin. Die Kartons können so durch Spanngurte nicht eingedrückt werden.
Der Druck der Staupolster der flächig auf der Oberfläche des Kartons verteilt wird, reicht aus um das Verrutschen der Ladung zu verhindern.

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich