Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.905 registrierte User - 0 User online - 62 Gäste online - 60.483 Beiträge - 1.161.327 Seitenaufrufe in 2022



Neues ATLAS Release, zusätzliche Art der Anmeldung


ATLAS Verfahren: Tipps und Tricks für die effiziente Abwicklung von Zollformalitäten im internationalen Handel. Unser Forum ATLAS Verfahren behandelt Fragen wie, was ist das ATLAS Verfahren? Wann wird das ATLAS Verfahren angewendet? Wie läuft das ATLAS Verfahren ab? Wie werden Zollformalitäten im ATLAS Verfahren elektronisch abgewickelt? Welche Auswirkungen hat das ATLAS Verfahren auf den Transport von Waren? Welche Software benötige ich zur Teilnahme am ATLAS Verfahren?


Zanna91 Geschrieben am 16 Januar 2023



Dabei seit
18 November 2014
132 Beiträge
Guten Tag,

Ich habe eine Frage zum Thema Art der Anmeldung mit dem neuen ATLAS Release.

Wir sind Zugelassener Ausführer.

Ist es korrekt, dass beim dem zusätzlichen Code im Feld Nr. 1 der Buchstabe Z angegeben wird? Laut Merkblatt zur Zollanmeldungen, Summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilungen (Seite 21 Zusätzliche Art der Anmeldung) sollte, meiner Meinung nach, in dem Feld der Buchstabe C angezeigt werden. Oder liege ich hier falsch?

Zitieren::
Folgende Codes sind zu verwenden:
A - für eine Ausfuhranmeldung (normales Verfahren, Artikel 162 UZK)
Versendung/Ausfuhr
22
B - für eine vereinfachte Ausfuhranmeldung ohne förmliche Bewilligung (vereinfachtes Verfahren, Artikel 166 Absatz 1 UZK)
C - für eine vereinfachte Ausfuhranmeldung mit förmlicher Bewilligung (vereinfachtes Verfahren, Artikel 166 Absatz 2 UZK)
X - für eine ergänzende Ausfuhranmeldung eines unter B definierten vereinfachten Verfahrens
Y - für eine ergänzende Ausfuhranmeldung eines unter C definierten vereinfachten Verfahrens
Z - für eine ergänzende Ausfuhranmeldung (monatliche Sammelanmeldung) im Rahmen eines ver-einfachten Verfahrens gemäß Artikel 182 UZK

Danke

CARGOFORUM PARTNER

TheDispatcher Geschrieben am 17 Januar 2023



Dabei seit
24 August 2009
186 Beiträge
Moinsen

ja, du liegst hier falsch. C ist für die Einzelanmeldung richtig, Z steht für die Sammelanmeldung. Steht aber auch so dort.


Munter bleiben
Gruss

Chev Geschrieben am 17 Januar 2023



Dabei seit
10 April 2009
1399 Beiträge
Hallo,

man muss hier glaub ich etwas genauer hinsehen.
Mit "Vereinfachter Ausfuhranmeldung" ist meiner Meinung nach nicht das Verfahren des Zugelassenen Ausführers SDE gemeint, sondern es geht dabei um die Abgabe einer vereinfachten/unvollständigen Ausfuhranmeldung.

Mit "Ergänzender Ausfuhranmeldung" ist hingegen die ergänzende Ausfuhranmeldung auf eine vereinfachte/unvollständige Ausfuhranmeldung gemeint.

Wenn es hingegen nur um die Frage geht, welches Verfahren bei der SDE Ausfuhr (Abgabe normaler Ausfuhranmeldungen, jedoch mit automatischer Überlassung / Befreiung von der Gestellungspflicht) geht, ist Verfahren "Z" anzuwenden. Zumindest zieht sich bei unserer Software automatisch "Z", dies ist irgendwo in der Software festgelegt. Wo dies rechtlich verankert ist, kann ich jedoch momentan nicht sagen. Eventuell in anderen (ATLAS-)Verfahrensanweisungen sichtbar.

Soweit meine Einschätzung.

Zanna91 Geschrieben am 17 Januar 2023



Dabei seit
18 November 2014
132 Beiträge
Vielen Dank für eure Rückmeldungen!

Zitieren::
Wenn es hingegen nur um die Frage geht, welches Verfahren bei der SDE Ausfuhr (Abgabe normaler Ausfuhranmeldungen, jedoch mit automatischer Überlassung / Befreiung von der Gestellungspflicht) geht, ist Verfahren "Z" anzuwenden.
Hallo Chev, aber unter:
Zitieren::
Z - für eine ergänzende Ausfuhranmeldung (monatliche Sammelanmeldung) im Rahmen eines ver-einfachten Verfahrens gemäß Artikel 182 UZK
würde ich die Vereinfachung „Anschreibung in der Buchführung“ (Artikel 182 III UZK) verstehen.

Chev Geschrieben am 17 Januar 2023



Dabei seit
10 April 2009
1399 Beiträge
Wie gesagt, bei uns zieht sich "Z" und wir sind SDE.
Wir können dieses Verfahren manuell nicht ändern, es zieht sich automatisch in das ABD, wenn wir unter unserer SDE-Bewilligung im normalen, zweistufigen Verfahren Ausfuhranmeldungen abgeben.

Wenn ihr eine Software habt, würde ich mit dem Softwareanbieter Kontakt aufnehmen.

TheDispatcher Geschrieben am 17 Januar 2023



Dabei seit
24 August 2009
186 Beiträge
Hi Chev,
Na dann läuft bei Euch etwas falsch...Du sagst ja selber ihr seid SDE also vereinfachte Anmeldung, zweistufig im vereinfachten Verfahren per Einzelanmeldung...somit wäre da C korrekt...Zanna hat recht das Z für Anmeldung vereinfacht, mit Anschreibung in der Buchführung und Abgabe der Sammelausfuhrvorgänge am Ende des Monats ... somit dann Z

Gruß

Chev Geschrieben am 17 Januar 2023



Dabei seit
10 April 2009
1399 Beiträge
Soweit ich weiß, bildet das Z jedoch eine Ausnahme und wird ebenso bei der SDE-Ausfuhr (automatisch) gezogen, insofern eine Software verwendet wird (nicht IAA Plus). Das steht zwar so direkt nicht in der Beschreibung / Definition, sollte aber dennoch korrekt sein.

Siehe auch S. 22 im o. g. Merkblatt:

Hinweis:
Im elektronischen Ausfuhrsystem ATLAS-Ausfuhr werden an dieser Stelle abweichende Codierungen (Art der Ausfuhranmeldung) verwendet. Daraus abgeleitet ergibt sich die zusätzliche Art der Anmeldung - für Einzelheiten siehe das unter www.zoll.de eingestellte EDI-Implementierungshandbuch in der jeweils geltenden Fassung.

Hier betrifft es die Codeliste A0121 (Art der Ausfuhranmeldung im Verfahrensbereich EX).
Der korrekte Code lautet: 00001300 = Standard-Ausfuhranmeldung zum zweistufigen Vereinfachten Verfahren unter Verwendung einer Bewilligung SDE-Ausfuhr.

Ist dieser Code eingestellt und es zieht sich trotzdem "Z" ins ABD, dann ist es softwaretechnisch korrekt.
Darum bleibe ich dabei: Bitte den IT-Dienstleister / Softwareanbieter kontaktieren.

TheDispatcher Geschrieben am 18 Januar 2023



Dabei seit
24 August 2009
186 Beiträge
@ Chev

und es bleibt leider bei meiner Aussage !

Zanna zitiert:
Z - für eine ergänzende Ausfuhranmeldung (monatliche Sammelanmeldung) im Rahmen eines ver-einfachten Verfahrens gemäß Artikel 182[u] UZK

in deiner zitierten Codeliste steht:
Code Qualifier StartDate EndDate Note Description
20000000 Art. 182 UZK Monatliche Sammelanmeldung zum Vereinfachten Verfahren unter Verwendung einer Bewilligung EIR-Ausfuhr

Gruß

Chev Geschrieben am 18 Januar 2023



Dabei seit
10 April 2009
1399 Beiträge
Ich bleibe jedoch zunächst auch bei meiner Aussage, dass unabhängig der Beschreibung von "Z" , dieser Buchstabe automatisch gezogen wird, insofern man SDE ist und über eine Software arbeitet, da dies eine IT-seitige Einstellung ist.

Ich habe zudem nicht den Code 20000000 angegeben, sondern:
Zitieren::

Der korrekte Code lautet: 00001300 = Standard-Ausfuhranmeldung zum zweistufigen Vereinfachten Verfahren unter Verwendung einer Bewilligung SDE-Ausfuhr.

Dies ist meiner Meinung nach der hier korrekte Code. Ist dieser korrekt in der Software programmiert, dann ist es eine ATLAS-seitige Einstellung, dass sich das "Z" zieht, auf welche von Teilnehmerseite nicht Einfluss genommen werden kann.

Darum erneut: Um nicht zu tief in IT-Prozesse zu gelangen, bitte ich erneut den IT-Dienstleister zu kontaktieren.

HunkyDory Geschrieben am 19 Januar 2023



Dabei seit
27 Februar 2012
242 Beiträge
Wen's interessiert: wir sind ebenfalls SDE. Unsere Software zieht "Z" ebenfalls automatisch.

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich