Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 13.052 registrierte User - 0 User online - 43 Gäste online - 61.074 Beiträge - 4.301.980 Seitenaufrufe in 2022



Gehalt als Ausbilder


webby47 Geschrieben am 06 Februar 2007



Dabei seit
06 Februar 2007
3 Beiträge
Hai Spedis !
Ich strebe nach meiner Ausbildung (vor 1 Monat beendet) die Ausbildung zum Ausbilder an. Kann mir jemand sagen, wie man als Ausbilder gehaltlich eingestuft wird. Ich bin 24 J. alt Gruß Webby47

CARGOFORUM PARTNER

MagNet-99 Geschrieben am 06 Februar 2007



Dabei seit
16 Juni 2006
2708 Beiträge
Hallo Webby47,

bei uns gibt es nichts dazu, sorry.
Der Ausbilder verdient das gleiche wie vorher.........

Aber erzähl mal im Forum ' Ausbildung & Beruf' von Deiner Prüfung und wie die Ausbildereignung so geht, ich muss da im Sommer auch durch.
Gruss
MagNet-99

michaelm Geschrieben am 06 Februar 2007



Dabei seit
12 Dezember 2005
904 Beiträge
Hallo webby,

vielleicht findest Du unter www.foraus.de Hilfe.

Stefan1531 Geschrieben am 07 Februar 2007



Dabei seit
30 Juni 2006
495 Beiträge
Hallo Mag-Net,

ich habe die AdA vor einigen Jahren gemacht. Ziemlich pille-palle. Natürlich muß man aufpassen, denn es wird bei der Prüfung u.A. gefragt, was kognitives Lernen ist etc... Dazu werden in der Prüfung Fallbeispiele gestellt, die man lösen muß, in der Art:

- Sie vermuten, daß Ihr Azubi Frank, 17 Jahre, Haschisch konsumiert. Wie verhalten Sie sich ?
- Gliedern Sie möglichst sinnvoll zeitlich den Ausbildungsrahmenplan (dann folgt eine Aufstellung, die man ordnen muß, dass man zuerst den Betrieb vorstellt, Sicherheitsvorschriften & Fluchtwege erklärt, einen Rundgang macht, ....., Grundlagen des Speditionsgeschäftes,...., Disposition,...., Verkauf,... etc.)

Eigentlich ist vieles logisch, einem jedoch nicht so bewußt.

Also keine Bange, ist echt easy. Aber sinnvoll.

webby47 Geschrieben am 07 Februar 2007



Dabei seit
06 Februar 2007
3 Beiträge
Hallo Stefan,
ergeben sich durch den AdA - Lehrgang gehaltsmäßig Verbesserungen, oder bleibt alles beim Alten, so wie Mag-Net beschrieben hat?

Stefan1531 Geschrieben am 07 Februar 2007



Dabei seit
30 Juni 2006
495 Beiträge
Nein, Ausbilder zu sein ist IMHO eine ideologische Sache. Das einzige Argument, was für eine Gehaltserhöhung spräche, ist, daß Du dann mehr Verantwortung hast. Aber nicht der Ausbilderschein selbst, zumal der für viele Berufsbilder eh' nicht mehr nötig ist. Frag' mal Deine IHK, ob Du den wirklich machen musst.

webby47 Geschrieben am 07 Februar 2007



Dabei seit
06 Februar 2007
3 Beiträge
Hab' Dank für Deine Infos !

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich