Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.653 registrierte User - 0 User online - 123 Gäste online - 59.390 Beiträge - 4.578.933 Seitenaufrufe in 2020



Nicht EUR Paletten basierendes alternatives Abrechnungsmodell


BlackCargo Geschrieben am 31 August 2015



Dabei seit
31 August 2015
1 Beiträge
Hallo zusammen

Wir suchen gerade ein Abrechnungsmodell mit unserem Transport Dienstleister, dass nicht auf EUR Paletten basiert. In der Regel haben die zu versendenden Güter kein Europaletten Mass.

Kann mir jemand sagen, wann es eher Sinn macht mit Lademetern zu arbeiten und ab wann es eher Sinn macht mit frachtpflichtigem Volumengewicht zu arbeiten?

Danke im Voraus!

CARGOFORUM PARTNER

WiMa Geschrieben am 31 August 2015



Dabei seit
08 Oktober 2009
182 Beiträge
Für euch wird es wahrscheinlich eher Sinn machen, auf Basis frachtpflichtigem Volumengewicht eine Vereinbarung zu treffen.

Für den Frachtführer wird es wahrscheinlich eher Sinn machen, auf Basis Lademeter eine Vereinbarung zu treffen.

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich