Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.192 registrierte User - 0 User online - 64 Gäste online - 57.236 Beiträge - 15.033.528 Seitenaufrufe in 2018 - 5.566.758 Seitenaufrufe in 2019



Fragen zum Unionszollkodex UZK ab 01. Mai 2016


Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Walki Geschrieben am 16 Juni 2016



Dabei seit
24 September 2008
15 Beiträge
Habe dann erst einmal mit dem Abfertigungsleiter gesprochen. Und dann war es auf einmal kein Problem.

Muss mich ja auf eine Rechtsgrundlage beziehen, wenn der Abfertigungsbeamte mir damit kommt, wenn das seiner Aussage jeder machen würde, dass das ZA dann 30 neue Leute einstellen müsste... :-D

CARGOFORUM PARTNER

waldorf Geschrieben am 08 April 2019



Dabei seit
23 Juli 2007
1457 Beiträge
Ausfuhr - Übergangsregelung ?
Welche Regelung gilt im Falle des harten Brexit am 12.4. für Waren, deren Transport vor dem Austritt beginnt, der LKW aber erst nach dem Brexit an der Ausgangszollstelle der EU-Außengrenze in Calais eintrifft ?

Ich bin mir relativ sicher, irgendwo gelesen zu haben, dass das Versanddatum maßgeblich ist und somit keine Ausfuhranmeldung notwendig ist. Andere Stimmen sagen aber das Gegenteil. Ich brauche eine zuverlässige, offizielle Quelle, die das bestätigt (Zoll, IHK o.ä.) - nicht die eines übervorsichtigen Spediteurs.

Schrotti Geschrieben am 08 April 2019



Dabei seit
07 November 2011
64 Beiträge
Hi Waldorf,

wenn ich die ATLAS-Info 1757/2019 richtig lese, dann kannst Du am Versandtag 12.04.19 keine ATLAS-Anmeldung abstellen, da für GB noch nicht eingerichtet. Lt. dieser Info würde es frühestens ab 13.04., 9.00 funktionieren.
Ich habe auch mit unserem HZA gesprochen, ob wir unseren ZA schon auf GB erweitern können. Das wurde klar verneint, aber nicht weil das HZA das nicht will, sondern technisch nicht kann.

Ich glaube, die Zollstellen haben KEINEN Plan und bei einer späteren Prüfung werden dann am Brexit-Tag und den Tag danach, alle Augen zugedrückt, also keine Belegpflicht.
Gruß

waldorf Geschrieben am 08 April 2019



Dabei seit
23 Juli 2007
1457 Beiträge
Danke Schrotti,

meine Frage zielt dahin, ob der LKW, der vor dem Brexit ohne ABD abging und nach dem Brexit an der Ausgangszollstelle Calais (oder sonstwo) ankommt, vom Zoll durchgelassen wird.

Chev Geschrieben am 08 April 2019



Dabei seit
10 April 2009
818 Beiträge
Diese Information vermisse ich auch. Für sich vor dem Brexit in Transit befindliche Sendungen kann und muss es ja eine Übergangsregelung geben, z. B., dass die ersten 4 Wochen nach dem Brexit die elektr. Ausfuhr über ATLAS noch "optional" ist. Die Frage ist zudem, wie schnell die Unternehmen den Brexit "umsetzen" können und IT-technisch in der Lage sind, Ausfuhranmeldungen für UK abgeben zu können.

Auf Zoll.de wird darauf nicht weiter eingegangen, sondern nur:

Für den Warenverkehr mit Großbritannien bedeutet der Brexit, dass ab dem Zeitpunkt des Austritts GBR aus der EU die gleichen Regelungen bzgl. der Zollformalitäten gelten wie beim Warenverkehr mit anderen Drittländern (alle Länder außerhalb der EU).

Im Falle des sogenannten "harten" oder "vertragslosen" Brexit, d.h. bei einem Austritt GBR aus der EU ohne Elemente eines Sonderstatus im Sinne einer privilegierten Partnerschaft oder eines Abschlusses eines Freihandelsabkommen mit der EU) gelten für den Warenverkehr mit GBR ab diesem Zeitpunkt die allgemeinen zollrechtlichen Bestimmungen.

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich