Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.437 registrierte User - 0 User online - 32 Gäste online - 58.465 Beiträge - 5.809.487 Seitenaufrufe in 2020



Lademittelschulden GiBo´s Gitterboxen


Basteeek Geschrieben am 23 Mai 2016



Dabei seit
23 Mai 2016
2 Beiträge
Hallo liebe Community,


wir haben hier ein Problem mit 19 Gitterboxen GiBo´s, welche eine größere Spedition uns in Rechnung stellen möchte.

Transport war vom 04.11.2015.
Wir hatten dort 2 auf 2 ab.
Bei der ersten Ladestelle hat er sich in den Doks quittieren lassen, dass er keine Lademittel getauscht hat. Bei der 2. Ladestelle leider nicht.. Und dort waren eben die 19 GiBo´s.

Gibt es da irgendeine Chance rauszukommen? Oder muss ich dies wohl oder über hinnehmen...?


Vielen dank im Voraus für eure Hilfe!

CARGOFORUM PARTNER

MagNet-99 Geschrieben am 23 Mai 2016



Dabei seit
16 Juni 2006
2694 Beiträge
Hallo Basteeek,

die wollen doch etwas von Dir, also sollen sie nachweisen, das Du die Gitterboxen erhalten hast. Das hätte sich der Kunde dann ja von Deinem Fahrer quittieren lassen. Wenn es keinen Beleg gibt, das Du die Boxen übernommen hast, dann must du meines Erachtens auch nicht dafür grade stehen.

Gruss
MagNet-99

Basteeek Geschrieben am 23 Mai 2016



Dabei seit
23 Mai 2016
2 Beiträge
Hallo MagNet-99,

vielen dank für deine Antwort! Allerdings, wenn der Kund auf dem Auftrag den "Tausch" vereinbart hat, ich dies aber übersehen habe. Hat er dann auch keinen Anspruch darauf?

Ich meine, auf dem Lieferscheinen ist absolut nichts vermerkt. Vom Absender sowie vom Empfänger. Einfach nur die Unterschrift + Stempel, wie viel Ware übernommen wurde ist und angeliefert wurde. Aber nichts davon, dass GiBos wieder mitgegeben wurden.

Habe jetzt auch eben mit den Empfänger gesprochen, der meint auch, die Spedition hat gar kein Anspruch auf den Betrag..

MagNet-99 Geschrieben am 24 Mai 2016



Dabei seit
16 Juni 2006
2694 Beiträge
Hast Du es denn auf dem Auftrag übersehen ? Lass Dir doch erstmal ein Dokument zeigen wo das drauf steht. Der Paletten- oder DB-Gitterboxentausch gehört ja normal nicht zur Transportleistung. Wenn Dir ein Dokument gezeigt wird, wo Tausch vereinbart steht und du das auch akzeptiert hattest, dann ist immernoch nicht der Nachweis erbracht, das du die GiBos auch wirklich übernommen hat. Besser du schuldest die Lesitung 'Tausch' als du schuldest die Sache '19 GiBos'. Du kannst dann also anbieten, den Tausch durchzuführen, also zum Abladeort zu fahren, die GiBos abzuholen und zum Auftraggeber zu bringen bzw. ihm diese an einem Ort zur Verfügung zu stellen. Musst du dir dann überlegen ob du dir das antust. Was kostet denn einen GiBo im Moment, neu so 70,- EUR oder ?....und es reicht ja wenn es gebrauchte Boxen sind.....

Gruss
MagNet-99

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich