Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel



Rate auf Luftfracht AWB


Alles zu Verladbarkeiten von Luftfrachtsendungen, aktuelle Luftfrachtraten, Claims und vorsorglichen Haftbarhaltungen, Luftfracht Container und Flugzeugtypen, eFreight und eAWB/EAP/EAW, aktuelle Airfreightsurcharge, Fuelsurcharge, etc.


Chris841 Geschrieben am 19 Oktober 2018



Dabei seit
17 September 2018
3 Beiträge
Hallo,

wir haben ein Problem, bzw. ich frage mich wie man das am besten hinbekommt.

Wir haben Sendungen mit nur einem AWB, unser Kunde bekommt den übermittelt.
Natürlich soll er nicht die Rate sehen die wir zahlen. Kann man einfach ein andere Rate im AWB eintragen? Was passiert wenn es Probleme mit der IATA Abrechnung gibt?

CARGOFORUM PARTNER

airliner Geschrieben am 19 Oktober 2018



Dabei seit
24 Januar 2005
541 Beiträge
Hallo Chris,

Du wirst ja eine Nettovereinbarung mit deiner Airine getroffen haben. Das kann entweder das Standard Ratenblatt SRS, eine Adhocvereinbarung oder was auch immer sein. Daher ist es egal, welche Rate Du in den Luftfrachtbrief einträgst, da letztlich deine vereinbarte Nettorate abgerechnet wird. Trag doch einfach die offizielle TACT Rate ein.

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich