Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 13.047 registrierte User - 0 User online - 36 Gäste online - 61.056 Beiträge - 3.623.764 Seitenaufrufe in 2022



Mündliche Prüfung im Juni 05


RD Geschrieben am 08 Juni 2005



Dabei seit
15 April 2005
402 Beiträge
mahlzeit zusammen,

hab meine mündliche prüfung heute bestanden. thema war folgendes:

einführung neuer spedi-software. sie sind projektleiter. zeigen sie dem vorstand die realisierungsmöglichkeiten auf. im rahmen des budgets haben sie entscheidungsbefugnisse - auch was hardware anbelangt.
a) zeigen sie den projektstrukturplan und den projektphasenplan auf
b) bilden sie ein team. aus welchen abteilungen nehmen sie mitarbeiter und warum?


die präsentation war nicht das problem. auch nicht die vorbereitung. aber die fragen im fachgespräch danach waren nicht von schlechten eltern. also leute, nix vergessen, alles erwähnen und nicht "maulfaul" sein.

CARGOFORUM PARTNER

FMOler Geschrieben am 08 Juni 2005



Dabei seit
02 Juni 2005
41 Beiträge
also erstmal glückwunsch zu deinem bestandenen mündlichen teil. wenn man mal fragen darf, wie hast du bestanden? gut? mittel? schlecht? bzw. was haben die denn so gefragt?

RD Geschrieben am 08 Juni 2005



Dabei seit
15 April 2005
402 Beiträge
merci. keine ahnung wie ich bestanden hab. das bekomm ich per post mitgeteilt.

gefragt haben sie mich folgendes:

- wie stellen sie sich die gesamte einführungsphase vor?
- wenn sie mitarb. aus abteilungen einbeziehen, wie läuft die abtlg weiter?
- wie siehts mit den kosten aus?

and so on.... never ending story.

FMOler Geschrieben am 08 Juni 2005



Dabei seit
02 Juni 2005
41 Beiträge
ok. komisch mir haben die das ergebnis der mündl. prüfung gleich mitgeteilt... nun gut aber ich ahtte das thema einer einführung eines einheitlichen qualitätsmanagements in einer internationalen lkw spedition. auch projekt.

Bei mir haben die dann nachher so fragen gestellt wie:

- sehen sie bei der dominanz der lufthansa in DE noch wirkliche alternativen auf dem Luftfrachtführer markt

- nach welchen kriterien suchen Sie sich partner im Ausland

- wie entscheiden Sie, ob Sie an einem neuen Standort einen Partner suchen oder eine eigene Niederlassung aufmachen

Also alles in allem total ab vom eigentlichen thema und verdammt knifflige fragen

thomcat Geschrieben am 09 Juni 2005



Dabei seit
26 Januar 2005
213 Beiträge
Danke Jungs für Eure hilfreichen Infos!

Wir haben noch 1 Jahr Zeit bis zu unserer mündl. Prüfung.
Aber jetzt schon zu wissen in welche Richtung das Ganze geht schadet
bestimmt nicht.

Schon ziemlich heftig was die das wollen.

Trotzdem, meinen Glückwusch!

Gruß
Thomcat

FMOler Geschrieben am 09 Juni 2005



Dabei seit
02 Juni 2005
41 Beiträge
moin tomcat,

ja sicher kein prob aber du solltest beachten, dass die ja bei der nächsten prüfung unter umständen einen neuen schwerpunkt haben. dieses jahr war es ganz kalr projekte aber nächstes jahr kann das schon wieder ganz anders aussehen also auf jeden fall vorher schauen ob andere schon ihre prüfung eher machen. wir waren in münster dieses jahr glaub ich die ersten wir hatten am 27.04.05 unsere mündliche... bisher habe ich hier noch keinen gesehen der eher hatte...

RD Geschrieben am 09 Juni 2005



Dabei seit
15 April 2005
402 Beiträge
da hat FMOler recht. die themenschwerpunkte ändern sich jedes jahr.
ich hab die verschiedensten aufgaben gesehen. z.b.:

- der betrieb möchte einen messestand. gut j/n - warum? etc.....
- führunsprinzipien für mitarbeiter
- eingliederung einer neuen sparte im betrieb

wie du siehst, gibts die verschiedensten dinge. daß es aus dem bereich
führung, kommunikation, präsentation sein wird, ist normalerweise
schon so. denn dieser bereich gehört zum kurs dazu.

thomcat Geschrieben am 09 Juni 2005



Dabei seit
26 Januar 2005
213 Beiträge
Jo, ist schon klar!

Das wäre ja auch zu schön wenn immer und überall das Gleiche drankommen würde!

Wir werden die Prüfung in Frankfurt ablegen.

Aber zumindest kann ich mir jetzt eine gewissen Vorstellung machen!

DANKE

Thomcat
:P

Mayerhofer Geschrieben am 10 Juni 2005



Dabei seit
14 Mai 2005
722 Beiträge
Servus zusammen,

bin mitten im 2. Semester zum Verkehrsfachwirt. Habe am 9. Juli meinen 2. Leistungstest in den Fächern Haftungsrechtliche Grundlagen, Kosten- und Leistungsrechnung, Leistungserstellung und Personalwirtschaft.

Im Oktober dann die IHK-Zwischenprüfung.

Wenn ihr mir ein paar Tips dazu habt wäre ich euch sehr dankbar.

Gruß
M.Mayerhofer

mickineuss Geschrieben am 03 Oktober 2005



Dabei seit
13 Juli 2005
123 Beiträge
@thomcat:

Wann hast du mündliche Prüfung?

thomcat Geschrieben am 04 Oktober 2005



Dabei seit
26 Januar 2005
213 Beiträge
Hallo Mickineuss,

erst im Sommer 2006.

Jetzt ist erst einmal die Hürde der schriftlichen Prüfung im März 2006 zu überwinden.
Bin aber recht optimistisch das das klappen wird.
Ab dieser Woche gibts es einen PVK für die Azubis. Da dürfen wir VFWŽler daran teilnehmen. Schwerpunkt REWE ist angesagt.
Freu mich drauf.

Gruß
Thomcat

mickineuss Geschrieben am 04 Oktober 2005



Dabei seit
13 Juli 2005
123 Beiträge
@thomcat

Alles Klaro, ich habe nämlich schon im Februar 06 ( sofern ich die schriftliche Prüfung jetzt schaffe, bibber bibber :? ) die mündliche und werde dann berichten. Erinnert mich dran.

Gruß
mickineuss

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich