Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.815 registrierte User - 0 User online - 41 Gäste online - 60.067 Beiträge - 4.680.238 Seitenaufrufe in 2022



Konsignationslager


patgio Geschrieben am 31 Mai 2008



Dabei seit
12 Juli 2007
12 Beiträge
Hallo,

ich muss eine Präsentation zum Thema Konsignationslager erstellen und habe dafür nur 3 Tage Zeit. In der Kürze der Zeit ist natürlich schwer, viel Materialien/Literatur zu finden und diese noch durchzuarbeiten.

Es würde mich deshalb freuen, wenn ihr mir zu folgenden Punkten Infos geben könntet:
1. Risiken/Potzenziale
2. Materialien (hier habe ich Widersprüchliches gefunden. Logisch finde ich, wenn sich das Konzept für A-Materialien eignet, oder?)

Ansonsten: wie ist denn der genaue Ablauf? Letzendlich geht es doch nur darum, dass die Ware so lange im Eigentum des Lieferanten bleibt, bis sie vom Kunden entnommen wird. Dann erst muss er sie auch bezahlen.
Aber: schickt der Einkauf des Kunden trotzdem ganz normal Bestellungen an den Lieferanten? Ich habe nämlich auch etwas über definierte Bestandsgrenzen gelesen. Dann bräuchte man ja aber keine Bestellungen des Einkaufs mehr oder?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Gruß
patgio

CARGOFORUM PARTNER

MagNet-99 Geschrieben am 01 Juni 2008



Dabei seit
16 Juni 2006
2709 Beiträge
Hallo patgio,

zum Thema Konsignationslager gibt es sehr viele gute Beiträge im Internet. Einfach googlen und 2 Stunden später hast Du Deine Präsentaton fertig. Auf Risiken / Potentiale möchte ich deshalb auch nicht eingehen. Aber es gibt natürlich mehr Risiken für den Lieferanten und mehr Potentiale für den Empfänger. Entscheidend ist die Kapitalbindung beim Lieferanten und die hohe Versorgungssicherheit beim Empfänger.
Die Eignung für A-Materialien ist vorhanden, aber wenn es sich lohnt für einen Kunden ein Konsilager einzurichten, dann gibt es meistens so große A-Artikel-Lieferungen, das diese just-in-time angeliefert werden und im Konsilager für diese A-Artikel nur ein Sicherheitsbestand liegt, der in festem Rythmus ausgetauscht wird. Für den Ablauf gibt es ganz unterschiedliche Konzepte mit mehr oder weniger Aktivitäten beim Käufer. Das ist stark vom eingesetzten Können der EDV abhängig und geht von Kanban-Karte bis VMI.

Gruss
MagNet-99

patgio Geschrieben am 01 Juni 2008



Dabei seit
12 Juli 2007
12 Beiträge
Danke für Deinen Beitrag.
Natürlich habe ich als erstens nach Konsignationslager gegooglet und das länger als 2 Stunden. Sehr viele gute Beiträge habe ich aber ehrlich gesagt nicht gefunden. Meistens wird nur in 2, 3 Sätzen erklärt, was ein Konsilager ist. Das weiß ich aber schon. Beiträge, die mehr ins Detail gehen, habe ich nicht gefunden.
Wie geschrieben, ist mir noch unklar, für welche Materialien sich ein Konsilager eignet. Hierzu habe ich einen Beitrag gefunden, in dem steht, dass AZ-Materialien dafür geeignet sind. Genauso habe ich aber auch einen Beitrag gefunden, in dem das Konsilager mit C-Teilemanagement verbunden wird.

Weiterhin ist mir der Ablauf unklar. Natürlich kann man Konsi mit anderen Konzepten, wie das VMI, verbinden. Aber ist ein Konsilager nicht auch ein Konzept für sich? Oder funktioniert es nur in Verbindung mit anderen Konzepten?

Gruß
patgio

MagNet-99 Geschrieben am 01 Juni 2008



Dabei seit
16 Juni 2006
2709 Beiträge
Theoretisch kannst Du Konsi mit jedem Material machen. Die Beiträge die Du im Internet gefunden hast werden sich jeweils auf konkrete Beispiele beziehen. Bei Ersatzteilen ist es natürlich sehr interessant. Wenn Du für Deine Technik ein Ersatzteilpaket von mehreren 100 TEUR oder sogar Millionen brauchst, dann ist es klasse erst bei Entnahme aus dem Lager zahlen zu müssen.

Das Wort Konsignationslager ist der Oberbegriff. Darunter gibt es mehrere mögliche Arten mit verschiedenen Abläufen.

Wenn Du bei der Internetrecherche nicht weiter kommst, dann übersetz das Wort ins englische und versuch es nocheinmal.

Es gibt Webseiten, da bleiben kaum Wünsche offen. Hier zum Beispiel kannst Du fast abschreiben:

www.inventoryops.com/C...entory.htm

Gruss
MagNet-99

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich