Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 12.770 registrierte User - 1 User online - 87 Gäste online - 59.808 Beiträge - 544.245 Seitenaufrufe in 2020



Ausbildung - Lagerkostenkalkulation


Raptor Geschrieben am 25 Juni 2008



Dabei seit
25 Juni 2008
6 Beiträge
Hallo Leute,

habe soeben dieses Forum entdeckt. Habe hier eine Schulische Lagerkostenrechnung wo ich von Euch gerne eine Überprüfung hätte, da ich mir nicht sicher bin, ob ich Sie richtig gerechnet habe:Hier die Aufgabe:





Die Wall Gmb, Spedition & Logisti, bietet im Rahmen einer Leistungspalette auch Lagerhalung an. Für einen neuen Kunden sollen, unter Beachtung der unten aufgeführten Date, die Kosten der Einlagerung und die Kosten für den Gabelstaplereinsatz bei der Ein- und Auslagerung ermittelt werden.

Durchschnittliches Einlagerungsgewicht pro Monat 1.120.000 kg
Durchschnittliches Auslagerungsgewicht pro Monat 1.120.000 kg
Arbeitstag pro Monat 20
Kosten für eine Arbeitsstunde des Lagerpersonals 31,80 EUR
Kosten für eine Gabelstaplerstd. 9,50 EUR
Zeitaufwand für die tägliche Einlagerung 3,75 Std.
Zeitaufwand für die tägliche Auslagerung 4,25 Std.

Frage
1. Berechnen Sie die Einlagerungskosten je 100 kg
2. Berechnen Sie die Kosten für den Gabelstaplereinsatz bei der EIn- und Auslagerung pro 100 kg




Wäre Euch echt super Dankbar wenn sich auch nur welche dran versuchen würden.

Vielen Dank


Zuletzt bearbeitet von Raptor am 12 Jan 2011 - 11:43, insgesamt einmal bearbeitet

CARGOFORUM PARTNER

michaelm Geschrieben am 25 Juni 2008



Dabei seit
12 Dezember 2005
908 Beiträge
Hallo Raptor,

Du möchtest eine Prüfung Deiner Berechnung... kannst Du die auch noch hier reinstellen :D

Raptor Geschrieben am 25 Juni 2008



Dabei seit
25 Juni 2008
6 Beiträge
Wollte ja im Endeffekt die Ergebnisse miteinander vergleichen!

^,^

Raptor Geschrieben am 26 Juni 2008



Dabei seit
25 Juni 2008
6 Beiträge
Nagut, das sind meine Antworten, versucht sich ja doch niemand dran^^


Aufgabe 1
20 t ((31,80+9,50) * 3,75 std )
3097,50 : 11200 = 0,28 je 100 kg Satz


Aufgabe 2
9,50 x 8 Std = 76,00 € x 20 T.
1520 EUR : 11200 = 0,14 € je 100 kg Satz

Juso Geschrieben am 26 Juni 2008



Dabei seit
19 Juni 2008
8 Beiträge
Raptor wrote:
Nagut, das sind meine Antworten, versucht sich ja doch niemand dran^^


Aufgabe 1
20 t ((31,80+9,50) * 3,75 std )
3097,50 : 11200 = 0,28 je 100 kg Satz


Aufgabe 2
9,50 x 8 Std = 76,00 € x 20 T.
1520 EUR : 11200 = 0,14 € je 100 kg Satz
vollkommen richtige logische rechnung! Wenn die taschenrechnerergebnisse stimmen, dann ist es korrekt.

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich