Cargoforum Forum für Transport, Logistik, Spedition, Zoll und Außenhandel
Cargoforum.de in Zahlen: 13.052 registrierte User - 0 User online - 70 Gäste online - 61.074 Beiträge - 4.275.697 Seitenaufrufe in 2022



Prüfung Mittwoch 19.10.05


Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Mayerhofer Geschrieben am 18 Oktober 2005



Dabei seit
14 Mai 2005
722 Beiträge
Wollte alle Grüßen, die mit mir morgen die Prüfung zum Verkehrsfachwirt haben!

Mache glaub schluß für heute. Bekomme nichts mehr in den Schädel!!! Hoffe nur, das ich mir wenigstens 50 Punkte aufwärts aus meinem Kleinhirn ziehen kann und das die Fragestellung nicht ganz so kompliziert wird.
Denke, ich spreche in diesem Sinne für alle beteiligten....


Viel Glück und ihr wisst ja,
Mögen hätten wir schon wollen, nur dürfen haben wir uns nicht getraut!


Gruß
M.Mayerhofer

CARGOFORUM PARTNER

Carsten Geschrieben am 18 Oktober 2005



Dabei seit
18 Januar 2005
801 Beiträge
Ich drücke euch allen die Daumen! Denke mal wer sich vorbereitet hat muss sich keine Sorgen machen. Lasst mal wissen wie es gelaufen ist.

Toi, toi, toi :wink:

Gruss Carsten

mickineuss Geschrieben am 18 Oktober 2005



Dabei seit
13 Juli 2005
123 Beiträge
Tja,

ich schließe mich da mal an.

allen viel Glück und keine Blöße zeigen. Wird schon schiefgehen. :?
Gruß
mickineuss

Zeemo Geschrieben am 18 Oktober 2005



Dabei seit
28 Januar 2005
381 Beiträge
Auch von mir viel Glück und Erfolg allen "Genossinnen und Genossen", es passt schon...

Gast Geschrieben am 19 Oktober 2005





8)

Wünsche ich auch gehabt zu haben...

Wie wars bei euch denn so?

Bei uns war die einhellige Meinung:

Teil 1: kfm Steuerung und Personalwirtschaft: OK und von der Aufgabenstellung her auch fair

Teil 2: Verkehrswirtschaft: zu viel Stoff für 90 Minuten Schreiberei, teilweise verwirrende Aufgabenstellung, insgesamt "too heavy"...

Tja, bei Teil 2 bin ich mir auch nicht ganz so sicher, ob da denn nun 50 Punkte bei herauskommen... :?

Zeemo Geschrieben am 19 Oktober 2005



Dabei seit
28 Januar 2005
381 Beiträge
Kuckuck,

ja, den "ReWe-Teil" fand ich auch im Großen und Ganzen in Ordnung, könnte bei mir sogar ne Zwei drin sein...

Bei Verkehrswirtschaft hab ich gegen Ende nur noch Stichpunkte hingeschmiert, mehr ging einfach nicht, es hat hinten und vorne nicht gereicht. Das Problem war, dass fast nur komplette "Erläuterungen" und "Beschreibungen" gefordert wurden, und das 20 - 30 Mal, das ging einfach nicht. Sonst war auch immer viel mit simpel "nennen", das Wort kam mir heute zu selten vor... *g*

Naja, schaun mer mal. Auf jeden Fall haben wir's erstmal hinter uns. Weihnachten kann kommen... ;-) (abgesehen von der Mündlichen)

Wer Ergebnisse vergleichen will, ist herzlichen willkommen! ;-)

RD Geschrieben am 19 Oktober 2005



Dabei seit
15 April 2005
402 Beiträge
schreibt doch mal, welche aufgaben z.b. dran kamen.

mickineuss Geschrieben am 19 Oktober 2005



Dabei seit
13 Juli 2005
123 Beiträge
Hallo zusammen,

da kann mam mal sehen, wie die Meinungen auseinander gehen.
Ich fand es genau anders herum.

Ich bin mit den 90 min voll klar gekommen ( 10 min früher sogar ) und fand die Aufgaben relativ "easy".

Rewe und Perso fand ich schon kniffliger, wobei ich nicht 100%ig sagen kann ob ich die 50 Pkte erreicht habe. Glaube aber schon. Wird auf jeden Fall sehr knapp.

Aber eins kann ich mit Gewißheit sagen: Ich bin froh das der Tag vorrüber ist.

Gruß
mickineuss

thomcat Geschrieben am 19 Oktober 2005



Dabei seit
26 Januar 2005
213 Beiträge
Hallo,

wenn Du den ersten Schock überwunden, bzw. Dich erholt hast lass doch mal hören was die so wissen wollten.

DANKE
Thomcat

Gast Geschrieben am 19 Oktober 2005





Also, was mir jetzt noch so einfällt:

ReWe

- Investitionsrechnung (Kapitalwertmethode), Unterscheidung statische und dynamische Verfahren

- Abschreibungsplan (degressiv, Methodenwechsel)

- Eigenkapitalrentablilität, Gesamtkapitalrentabilität, Umsatzrentabilität, Return on Investment (Erkläuterung und Formel)


- sehr Ausführlich: Betriebsrat, Einbindung bei personellen Einzelmaßnahmen

- Organe gemäß Betriebsverfassungsgesetz

- Personal: Stelllenbeschreibung, Aufbau, Wesen und Zweck, Nachteile

- TQM (sehr ausführlich), 5 Basiselemente erläutern

- Recht: Kaufvertrag mit unbestimmter Lieferungsfrist (4 - 6 Wochen)

- Unterscheidung Werkvertrag, Werklieferungsvertrag


Verkehrswirtschaft:

- 3., 4. und 5. Grundfreiheit der Luft, ziemlich ausführlich behandelt, Vorteil Allianzenbildung?

- Auflösung Kabotageverbot im Eisenbahnverkehr 2007

- Netze - Linien- Systemverkehre

- 6 Maßnahmen laut neuen Weissbuch (bis 2010)


Mehr fällt mir grad nicht ein... sorry...

Gast Geschrieben am 19 Oktober 2005





:)

ach ja:

Auszug aus der KLR eines Unternehmens, wie ist der Unternehmenserfolg laut FiBu (GuV)? Also einmal anders herum wie gewohnt rechnen...

Gast Geschrieben am 19 Oktober 2005





Hallo Leuts,
schade dass unser Dozent die Sache mit der Dynamischen Investitionsrechnung folgendermaßen erklärt hat: "Das ist so schwer, dass dies niemand prüfen geschweige denn kontrollieren möchte". Bingo! Gleich der Schock morgens um halb neun... Da hat auch die Formelsamlung als Anhang nix geholfen. Schade schade... 11 Punkte - Danke lieber Dozent!

Was kam noch so...
KLR: Fixkosten und Variable Kosten aus gegebenen Werten zweier Jahre errechnen, Break even point errechnen, daraus dann eine Maximal-Kundenmarge errechnen (29 % - wer hats noch?)

Verkehrswirtschaft:
- Risikomanagement
- Arten von Zöllen und deren Funktion
- Externe Kosten und deren Umschlag auf die Maut (was ja nicht möglich ist, weils noch kein Verfahren gibt)
- Marketing (Markt + Absatz -- Potential + Volumen)
- Investitionen - auf was muss geachtet werden (die Sache, dass der LKW über Jahre genutzt wird) - analog zu alten Prüfungen

1. Prüfung: 11 Fragen
2. Prüfung: 10 Fragen (Verkehrswirtschaft)

An sich keine unlösbaren Aufgaben, war halt recht anspruchsvoll

gruß

Angel_77 Geschrieben am 19 Oktober 2005



Dabei seit
17 Mai 2005
11 Beiträge
hey Leute,

war lange Zeit nicht im Cargoforum, wegen der (stress)Vorbereitung der Prüfung :roll:

zur 1. Klausur sage ich "genial" runterrattern bis zum geht nicht mehr :D

aber 2. Klausur "heavy" weiß nicht ob es bei mir für 50 % reicht. Fragestellung war tierisch schwer.... hatte eigentlich damit gerechnet, dass mehr Außenwirtschaft drankommt, war leider nicht der Fall 8O

Wie erging es euch denn so...?

Gruß.....

EYJAH Geschrieben am 19 Oktober 2005



Dabei seit
04 Februar 2005
20 Beiträge
Hallo Leute,

hier nochmal meine Zusammenfassung des Inhalts zur heutigen Prüfung
1. Investitionsrechnung
Kapitalwerterrechung, weitere Nennungen dyn. stat. Vor - Nachteile
2. Rentabilitätszahlen
GK, EK Umsatz
3. ROI
errechnen, beschreiben, wie zu beeinflußen
4. Stellenbeschreibung
Bedarsplanung Inhalt, Aufbau, andere Zwecke.
5. Abschreibung
Anschaffungskosten beinhaltet...
Abschreibungsplan mit Wechselzeitpunkt auf linear
6. 5 Organe lt. Betriebsverfassungsgs
Ziele
7. Leistungen ohne Bezahlung quatsch andersrum...
8. Mitbestimmung
9. Lieferverzug die Frage hab ich fast übersehen hab ich beim Einsammeln noch beantwortet - wenn man was lesen kann....
10. Deckungsbeitragsrechnung
BEP Fixe variable, Minusmarge (Rabatt??) hatte auch nahe 29% glaube ich
11. G+V aufstellen,
kalkulatorische Kosten wurden angeben!

Verkehrsdienstleistungen
1. Zoll
Arten , Auswirkungen
2. Systemverkehre
Merkmale, Erwarungen
3. Marketing
Marktpotential, Marktabsatzt, usw. (schluck)
Strategie
4. TQM. was ist die Voraussetzung
Managementbausteine ?
5. Luftverkehr
Freiheiten der Luft
Allianzen - Nutzen
6. Kapazitätsentscheidungen
- Welche Askpekte-
-Unpaarigkeiten wie vermeiden bei Tramp und Linienfahrt.
7. Modal Split
erklären
Vorteile der einzelnen Verkehrsträger
politische Beeinflußungsmöglichkeiten
8. Risiken Verkehrsunternehmen
Welche Risiken
Wofür Risikomanagement
9.Eisenbahn
Vorteile
Kabotagefreiheit 2007
10. EU Weißbuch
6 Themen

Mir raucht jetzt noch der Schädel!
cheers

Gast Geschrieben am 20 Oktober 2005





Also ich muss sagen diese Prüfung hat mir einiges abverlangt!
RW & Personalwirtschaft waren OK! Aber die Prüfung in Verkehrswirtschaft waren schon heftig obwohl ich dachte das ich da echt fit bin. Gruss Kerusker

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4







Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum. Alles Wichtige zu Themen wie Spedition, Speditionsforum, Logistik, Logistikforum, Transport, Ausbildung, Studium, Karriere, Weiterbildung, Binnenschifffahrt, Existenzgründung, Transportforum, Luftfracht, Bahnfracht, Bahncargo, Seefracht, Schifffahrt, LKW, Güterkraftverkehr, Maut, Ladungssicherung, Gefahrgut, Charter, Eisenbahn, KEP, Kurier, Express, Paket, Multimodal, kombinierte Verkehre, Transportrecht, Transportversicherung, Zoll, Zollforum, RFID, Lagerlogistik, Warehouselogistik, AWB, Luftfrachtbrief, Container, Frachtflugzeug, Güterzug, Spediteure, Verlader, Fracht, Frachtforum, Transporte
© eine Onlinepublikation der VOCA media carsten vollenbroich